Startseite

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 9.7 °C
Windgeschwindigkeit: 0.0 km/h
Windrichtung: nicht vorhanden
Windchill: 9.7 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 20.10.2018 - 01:34 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 32 Gäste online

Suchen

 
Willkommen beim SV Eppendorf e. V.
04
Jun
Noch drei Höhepunkte für die C - Junioren Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

Sonnabend, 9. Juni in Großwaltersdorf
Staffelsieger Nord gegen Staffelsieger Süd

TSV Großwaltersdorf / Eppendorf  (Süd)  gegen
SpG Königshain-Wiederau / Wechselburg / Altmittweida (Nord)
                             Anstoß : 10.30 Uhr


Rückspiel am 16. Juni – 10.30 Uhr
Spielort wird noch bekannt gegeben


Sonnabend,23. Juni in Flöha

Pokal – Endspiel  
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf gegen Oederan 10.00

Bester Torjäger beider Staffeln wurde Tristan Richter (G/E)
mit 51 Toren vor dem Lunzenauer Daniel Waldenburger
der auf 50 Treffer kam.
-------------------------------------------------------------------------------------
B – Junioren
Die Saison ist beendet , am Ende belegte man einen guten
3. Tabellenplatz.
Bester Torschütze wurde Paul Kahle mit 8 Treffern.
------------------------------------------------------------------------------------
Letzter Höhepunkt der Saison 2017/2018
Sonnabend,23. Juni in Flöha – Anstoß 15.00 Uhr
Pokal-Endspiel der Männer
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf gegen Oederaner SC
------------------------------------------------------------------------------------
                                                                      (RR)

 
04
Jun
Arbeitssieg gegen Tabellenletzten Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: ToMa   

TSV Großwaltersdorf/Eppendorf vs
Hetzdorfer SV   2 : 1 ( 1 : 1 )


Aufstellung: Kroll,Hetzel M.,Barth,Niese,Hübler,
Schubert,Metzlaff(20.Bender),Reichel (75.Petzold)
Schulze,Seiffert,Klemm
Ausw.: Dressel,Mai L.
Torfolge: 0:1 11.Min. Klemm,17.Min  1:1Dönicke, 2:1 53.Min
Niese



Die Ansage vor dem Spiel durch „Lumpi“ Seiffert war klar: ein Sieg , um sich im Mittelfeld festzusetzten. Für unseren Gegner wäre ein Erfolg die letzte theoretische Chance auf den Klassenerhalt. So begann bei schwülen Temperaturen eine durchaus unterhaltsame Halbzeit, in der Dennis Reichel die erste Tormöglichkeit hatte. Allerdings hatte der Keeper der Gäste keine Mühe bei seinem Distanzschuss. Auf der anderen Seite musste sich Oliver Kroll sensationell „lang“ machen, um einen verdeckten Knaller aus dem rechten Eck zu kratzen. Dann doch die Führung für unsere Farben. Patrick Klemm köpft eine „Schubert“ Ecke bilderbuchreif unhaltbar ein. Leider hielt die Führung nicht lange.
Eine eigentlich harmlose Situation in unseren Strafraum entwickelte sich durch katastrophale Zuordnungsfehler zum heillosen Durcheinander, was der HSV zum Ausgleich nutze. Der Rest der ersten HZ spielte sich dann zwischen den Strafräumen ab, ohne dass eine Mannschaft Dominanz erzielen konnte.
Der zweite Teil der Begegnung sollte bis auf den Siegtreffer von Sandro Niese schnell vergessen werden. Mit einer schönen Einzelaktion, bei der Sandro auf der rechten Außenbahn zwei Gegenspieler stehen lässt und überlegt vollendet, krönt er seinen starken Einsatz. Der nun erwartete Sturmlauf der Gäste blieb allerdings aus, sodass unsere ansonsten sattelfeste Abwehr mit einigen doch sehr eigenwilligen Aktionen den HSV Stürmern die Möglichkeit zum Ausgleich anbot. Zu unserem Glück nahmen die Kicker vom Tharandter diese Geschenke nicht an und vergaben zum Teil doch recht kläglich. Der gute Schiri Weiskopf aus Bräunsdorf pfiff dann auch dankenswerterweise ab.
Unsere Spieler sprachen von einem „schmutzigen Sieg“ schoben die eine und andere Situation auf das hitzige Wetter und feierten trotzdem ausgelassen. Ja, genauso ist Fußball.                                                         TOMA

 
03
Jun
C – Junioren des TSV Großwaltersdorf / Eppendorf Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

Staffelsieger der Mittelsachsen – Liga Staffel Süd

In 16 Punktspielen blieb man ungeschlagen :
13 Siege – 3 Unentschieden – 0 Niederlagen
107 : 8 Tore / 42 Punkte
Bester Torschütze : Tristan Richter 51 Tore
Im letzten Punktspiel traf er gleich zehnmal gegen die
2. C – Juniorenmannschaft , am Ende wurde 20:0 gesiegt.
In zwei Spielen geht es nun gegen den Staffelsieger der
Staffel Nord um die Meisterschaft.

Weitere Ergebnisse :
Brand-E. B – Junioren gegen Großwaltersdorf/Eppendorf
                B – Junioren  0 : 1   Torschütze : Schmidtgen
E – Junioren Großwaltersdorf/Eppendorf gegen
                Breitenau/Oederan  9 : 0

Alte Herren Großwaltersdorf gegen Eppendorf 3 : 3 (0 : 1)
Eingesetzte Spieler
Großwaltersdorf : Ullmann,M.Hohlfeld,M.u.R.Günther,Martin,Börner,Uhlig,
Bellmann,Vogel,Mittmann,Weißgerber,Dittrich,Schubert
Eppendorf:
Richter,Reinwardt,Rüdiger,Eppendorfer,Nösel,M.u.S.Uhlig,
S.u.T.Mai,Arnold,Kempe,Strehl,Schneider,Niese,Zengler,
Möbius
Torfolge: 0:1 Mittmann (Eigentor) , 0:2 Niese ,
1:2 Bellmann (Strafstoß) , 1:3 Kempe , 2:3 M. Günther ,
3:3 M. Hohlfeld
Schiedsrichter . Neubauer – Lippersdorf
Turbulenz zu Beginn des Spieles, Mittmann bringt mit einem Eigentor Eppendorf in Führung.Zweimal hatte Weißgerber den Ausgleich auf dem Fuß und einen straffen Schuß von Schneider parierte Torwart Ullmann stark.

Spannend ging es weiter, Niese erhöht auf 2:0, doch ein von Bellmann verwandelter Strafstoß machte alles wieder offen. Ein Weitschuß vom Eppendorfer Kempe stellte den alten Abstand wieder her. Torhüter Ullmann hält einen von Tino Mai getretenen Elfmeter und Niese versiebt zwei
dicke „Bretter“. Auch der Gastgeber verzeichnete noch Gelegenheiten und als alles schon mit dem Sieg der Gäste rechnete schlugen diese zu. Nicht zufällig trafen die kampferprobten Markus Günther und Martin Hohlfeld zum Ausgleich. Plötzlich lag der Siegestreffer noch für beide Seiten in der Luft, auch Niese vergab kläglich.
So endete ein spannender Fußball-Abend ohne einen Sieger, doch das Bier und die Bratwurst schmeckten dennoch.
                                                    Reiner Rechenberger

 
28
May
Erwartungsgemäßer Spielausgang Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

SV Kleinwaltersdorf  -  TSV Großwaltersdorf/Eppendorf 2

TSV G/E 2 : Richter , Hetzel , Metzlaff , Seiffert , Niese ,
                    Schubert , Bender , Reichel , Szyganowski ,
                    Wulff , Bellmann

Torfolge : 0:1 (12.) Metzlaff , 1:1 (26.) , 2:1 (33.) ,
                  3:1 (38.) – Elfmeter , 4:1 (69.) , 5:1 (80.)

Nur 11 Spieler standen zur Verfügung – kein weiterer auf der Auswechselbank. So fehlten 6 Stammspieler :
Kroll , Klemm , Dressel , Schönherr , Barth , Schulze.
Da war jeden von vornherein klar, das kannst du nicht verkraften.
Zunächst begann es dennoch recht positiv für unsere Elf,
Torwart Silvio Richter verhindert die Führung des Gastgebers und nur kurze zeit später schlägt ein weiter Ball von Metzlaff – mit freundlicher Unterstützung des Torwartes ein – und es steht 1:0 für den TSV 2 .
Doch ein Doppelschlag innerhalb von wenigen Minuten dreht das Spiel zum 2:1 für Kleinwaltersdorf.
Ein weiteres Tor ergibt den 3:1 Pausenstand. Man muß unseren Spielern durchweg keinen Vorwurf machen, ein jeder zeigte das was er kann, doch leider reichte es nicht.
Auch brachten zwei feine Freistöße von Seiffert und Schubert keinen Erfolg. Besser machten es dann die Hausherren mit den Toren 4 und 5. Einen sicheren Torerfolg für den TSV vergab kurz vor Spielende Niese,
der frei vor dem Tor den Ball daneben schob.
Das alles schmälert nicht unsere bisher im Jahr 2018 gezeigten Leistungen, es war erst die 1. Niederlage !
Am Sonntag kommt der Tabellenletzte, der
Hetzdorfer SV.                                   Reiner Rechenberger

 
28
May
Fußballergebnisse vom Wochenende Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

F 2 – Junioren gegen Brand 3           2:14
Tore: Arnold 2

Niederwiesa gegen E – Junioren      6 : 3
Tore: Hohlfeld , Mielke , Dierking

D – Junioren gegen Halsbrücke       1 : 2
Tor: Nils Seifert

C – Junioren gegen Oederan            3 : 1
Torfolge: 1:0 Richter , 2:0 Furkert ,
3:0 Rudolph , 3:1

C – Junioren gegen Lichtenberg      4 : 0
Tore: Richter 3 , Furkert

B – Junioren gegen Bobritzsch        0 : 2

Bambinis
Ungeschlagen wurden die Bambinis Turniersieger
in Großhartmannsdorf – herzlichen Glückwunsch !

Borstendorf Alte Herren gegen Eppendorf Alte Herren 1 : 1
Eppendorf setzte folgende Spieler ein :
M.Lenke , S.Mai , T.Mai , Rüdiger , Arnold , Eppendorfer ,
Strehl , Kempe , Nösel , Schneider , Niese , Tanneberger ,
M.Uhlig , S.Uhlig , Küstermann
Auf dem gefürchteten,holprigen Geläuf kam unsere AH nur zu einem Unentschieden. Unzählige Chancen wurden in der ersten Halbzeit vergeben, beste Gelegenheiten versiebt.
So kam die Führung der SG Rotation etwas überraschend,doch Niese glich wenigstens aus. Danach traf Kempe noch die Latte.                                       (RR)

 
19
May
News Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   

Alte Herren   Eppendorf gegen Oederan  3 : 2 (2 : 2)

AH Eppendorf : Richter , Reinwardt , Rüdiger , Wagner ,
                           Kempe , M. Uhlig , S. Uhlig , Nösel . Strehl .
                           Bellmann , Arnold , Schneider , Hohlfeld ,
                           Niese

Torfolge : 0:1 Oederan , 0:2 Oederan , 1:2 Niese ,
                    2:2 M. Uhlig , 3:2 Hohlfeld
Schiedsrichter : Kluge

Mit Eppendorf und Oederan treffen immer wieder zwei große Fußballnamen von einst aufeinander.
Am Freitag-Abend sahen die zahlreichen Zuschauer ein torreiches und spannendes Fußballspiel der Oldies von Eppendorf und Oederan.
Schnell führten die Gäste mit 2:0, dann aber erzielten unsere Alten Herren drei Tore vom feinsten. In der Reihenfolge : Niese , M. Uhlig und Hohlfeld versenkten sie das Leder knallhart in die verschiedensten Torwinkel. Die Möglichkeit zum Ausgleich vergab Oederan durch einen nicht verwandelten Elfmeter. Diesen entschärfte wieder einmal unser Keeper Silvio Richter und das nicht zum ersten mal.
Am Freitag geht es auf die „Floßmühler Höhe“ – stets ein heißes Pflaster mit „scharfen Untergrund“. Die SG Rotation Borstendorf erwartet uns.
                                                                                                (RR)
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Bisherige Bilanz der Alten Herren : 7 Spiele / 4 Siege / 2 U / 1 Niederl.
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Torschützen : Schneider 3 , Nösel 2 , Niese 2 ,
                       S. Uhlig , S. Mai , Wulf , Strehl , Faßke , Rüdiger ,
                       M. Uhlig , Hohlfeld – alle 1 Tor                                 (RR)
-----------------------------------------------------------------------------------------------

 
16
May
Restliche Punktspiele der Fußball-Saison 2017/2018 Drucken E-Mail
Fussball - Newsflash
Geschrieben von: R.R.   

22. Mai     I. – Langhennersdorf            18.00
26.            Kleinwaltersdorf – II.             15.00
27.            Brand-E. – I.                           15.00

 3. Juni    I. – Freiberg II                         15.00
                 II. – Hetzdorf                          13.00

10.           Mittweida II – I.                       15.00
                Flöha II – II.                             13.00

16.           I. – Flöha                                 16.00
                II. – Voigtsdorf                        16.00

23.          Pokalendspiel in Flöha           15.00
               I. gegen Oederaner SC

------------------------------------------------------------------------------------

B – Junioren         26.5.      -   Bobritzsch         13.00  in Eppendorf
                               2.6.      in  Brand 2             13.00

-----------------------------------------------------------------------------------------------
    
C- Junioren          26.5.      -   Oberschöna       10.30
                              2.6.       in  Hohenfichte      11.00
                             23.6.      Pokalendspiel in Flöha – Oberschöna  
-----------------------------------------------------------------------------------------------
D – Junioren        26.5.  – Halsbrücke 10.30 , 2.6. in Flöha 12.30
                              9.6.   – Langenau 2 10.30 , 16.6. in Mittweida 11.00
-----------------------------------------------------------------------------------------------
D 2 Junioren       26.5. – Clausnitz 9.00 , 2.6. in Bobritzsch 9.00
-----------------------------------------------------------------------------------------------
E – Junioren       26.5. in Niederwiesa 9.00 , 2.6. -  Breit./Oederan 9.00
E 2 – Junioren    26.5. in Bobritzsch 9.00 , 2.6. – Lichtenberg 2 9.00
-----------------------------------------------------------------------------------------(RR)

 
14
May
Fußballergebnisse Drucken E-Mail
Fussball - Newsflash
Geschrieben von: R.R.   

F 2 – Junioren gegen Dittmannsdorf  3 : 2
Tore : Hunger , Fritzsche , Uhlig


Auf Kleinfeld  Großhartmannsdorf gegen Alte Herren  4 : 4
Tore : Schneider 2 , Rüdiger , Nösel


Fußballvorschau

18. Mai   Eppendorf Alte Herren gegen Oederan  18.30 Uhr


22. Mai   TSV Großwaltersdorf/Eppendorf   gegen

               TSV Langhennersdorf    18.30 Uhr

                                                                                (RR)

 
13
May
Saisonauftakt der Eppendorfer Faustballer erfolgreich Drucken E-Mail
Faustball - News
Geschrieben von: SG   

Wir reisten heute stark besetzt zum 1. Spieltag der Feldsaison der Bezirksliga Chemnitz/Leipzig nach Gersdorf.

Bei sommerlichen Bedingungen und leichtem Wind bezwangen wir den Gastgeber Gersdorf in 2:0 Sätze. Wir erwiderten stark jeden Angriff und konnten auch gezielt eigene Akzente setzen.

In Spiel zwei trafen wir auf die Sportfreunde TSV Sachsen Hermsdorf/Bernsdorf. Durch sehr starkes Angriffsspiel und sehr vielen kurzen und platzierten Überschlägen der gegnerischen Mannschaft hatten wir hier leider das Nachsehen und gaben dieses Spiel 0:2 ab.

Das dritte Spiel des heutigen Tages gegen den FV 1906 Rochlitz verlief hingegen wieder sehr stabil. Durch besonderen Einsatz aller Eppendorfer Spieler, dem eigenen souveränen Angriff konnten wir Rochlitz in zwei Sätzen 2:0 besiegen.

Mit insgesamt 4:2 Punkten ein gelungener Saisonauftakt für unsere Abteilung Faustball.

Der nächste Punktspieltag findet am 10.06. - 10 Uhr in St. Egidien statt.

Am 17.06.18 ab 10 Uhr richten wir den Spieltag 4 in Eppendorf mit insgesamt 6 Mannschaften aus.

Wir freuen uns auf heimische Unterstützung.

Abteilung Faustball

 
07
May
Weitere Fußball – Ergebnisse Drucken E-Mail
Fussball - News
Geschrieben von: R.R.   


Alte Herren Eppendorf gegen Neuhausen 2 : 1

Tore : Faßke , Schneider


B – Junioren Freiberg 2 / Oberschöna gegen
TSV Großwaltersdorf/Eppendorf 0 : 3
Tore : Eigentor , Nick Tröger , Luca Pierschel
Es wurde nur eine Halbzeit gespielt, Spielermangel
beim Gastgeber


C – Junioren  Flöha gegen TSV Großwaltersdorf/Eppendorf
                                  2 : 7
Tore : Tristan Richter 4 , Furkert 2 , Hamann


D – Junioren Burgstädt gegen Großwaltersd./Eppendorf
                                  1 : 2
Tore : Suhr , Schönherr

D 2 – Junioren Langenau 3 gegen Großwaltersd./Eppendf.
                                   0 : 4
Tore : nicht bekannt

F 2 – Junioren Bobritzsch gegen Großwaltersd./Eppendf.
                                   8 : 0

                                                                                     (RR)

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 4 von 91

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information