Hinweis
Startseite » TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. » Männer Spiele / Berichte » TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II – CSV Conradsdorf 0 : 2

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: -1.2 °C
Windgeschwindigkeit: 11.3 km/h
Windrichtung: Ost
Windchill: -5.8 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.6 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 02.12.2022 - 20:24 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 29 Gäste online

Suchen

 
TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II – CSV Conradsdorf 0 : 2 Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
Männer Spiele / Berichte
Geschrieben von: R.R.   
Montag, den 22. August 2022 um 09:10 Uhr

TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II – CSV Conradsdorf 0 : 2

TSV G/E II : Bartzsch,Hamann,Hetzel,Schmiedtgen,Barth,
Dittrich,Kolbe,Metzlaff,Herold-Schubert,Rüdiger,
R.Hohlfeld-Niese
Schiedsrichter : Hähnel , Linienrichter: Wächtler,T.Mai

Vor genau 60 Jahren war auf dem Eppendorfer Sportplatz richtig was los. Als Neuling traf die BSG Fortschritt Eppendorf im ersten Punktspiel der Bezirksliga auf die mitaufgestiegene Mannschaft aus Oederan. Torlos 0:0 endete das Spiel vor 1.500 Zuschauern !!!
Eine Zahl die man heute von Freiberg bis Zschopau oder nach Plauen nicht mehr findet. Heute also andere Zeiten.

Das Spiel unserer II.Mannschaft begann mit einem Lattenkopfball der jungen Gästemannschaft, in einem in der Anfangsphase durchaus ausgeglichenen Spiel. Bei einer Eingabe von der rechten Grundlinie brachte man das Leder im Strafraum nicht weg – 0:1. Danach wird die Überlegenheit der Conradsdorfer stärker, wenngleich Barth eine gut Gelegenheit besaß. In der zweiten Hälfte verhinderten zwei gute Paraden von Torwart Bartzsch weitere Treffer des Gegners. Schade,das der 30m-Heber von Schmiedtgen nicht zum Tor führte. Das 0:2 sorgte dann für klare Fronten. Wie in den Jahren zuvor startete unser Team mit zwei Niederlagen. Eine starke Leistung boten Paul Hamann und Kai Rüdiger. Im Angriff fehlte uns aber die Durchschlagskraft.

Lengefeld AH – Großwaltersdorf/Eppendorf AH 1:5
Tore : Wächtler 2 , Barth 2 , Uhlig 1
Vorschau
Sonntag,28.August  Motor Brand-E. - TSV G/E I           15.00
                                   Großhartmannsd.II – TSV G/E II   12.30 

 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information