Startseite

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: -1.3 °C
Windgeschwindigkeit: 8.0 km/h
Windrichtung: Ost
Windchill: -3.0 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.8 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 02.12.2022 - 21:44 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 30 Gäste online

Suchen

 
Willkommen beim SV Eppendorf e. V.
Alte Herren spielen 3:3 Unentschieden im letzten Spiel 2022 Drucken E-Mail
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. - News
Geschrieben von: R.R.   
Sonntag, den 16. Oktober 2022 um 10:05 Uhr

Alte Herren spielen 3:3 Unentschieden im letzten Spiel 2022

AH Eppendorf/Großwaltersdorf – Pfaffroda/Olbernhau
                                           3 : 3 (1 : 1)

AH E/G : M.Lenke , R.Hohlfeld , Nösel , Uhlig , Kluge ,
Vogel , Rüdiger , Pohl , Strelow , Vogel , Oehme , Ullrich ,
Richter.
Schiedsrichter . R.Lenke
Torfolge :
1:0 Nösel , 1:1 , 1:2 , 1:3 , 2:3 Uhlig , 3:3 R.Hohlfeld (11m)

Mit einem 3:3 Unentschieden gegen die spielstarken Gäste beendeten die Alten Herren aus Eppendorf und Großwaltersdorf unter Flutlicht in Eppendorf die Saison 2022. Auch im kommenden Jahr wird es wohl nur noch eine Mannschaft der Alten Herren geben und diese dürfte stark genug sein um erfolgreich zu bestehen.
Am Freitag-Abend brachte der bekennende St.Pauli-Fan
Jens Nösel unsere Mannschaft in Führung. Der Gegner schlug aber eiskalt zurück und machte aus dem 1:0 ein 1:3.
Unser Team bewies aber Moral und erzielte noch den Ausgleich. Zunächste stellte Uhlig den Anschlußtreffer her und der Trainer der Männer, Robert Hohlfeld ,verwandelte einen Handstrafstoß eiskalt zum Ausgleich.
So ging es dann in finsterer Nacht zum tradionellen Biertrank und Bratwurstschmauß. Insgesamt wird man aber mit dem Spieljahr 2022 nicht zufrieden sein, denn zu viele Spiele fielen aus. Eigentlich kann es im kommenden Jahr nur besser werden. Also Daumen drücken für die Verantwortlichen und Mannschaft.                     (RR)

 
Restprogramm 2022 – Männer und Nachwuchs Männer Drucken E-Mail
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. - News
Geschrieben von: R.R.   
Samstag, den 15. Oktober 2022 um 10:39 Uhr

Restprogramm 2022 – Männer und Nachwuchs
Männer
23.10. 2. - Niedersaida/Zethau         12.30
           1. - Auerswalde                      15.00
29.10. Kleinwaltersdorf – 2.             14.00
30.10. Mittweida 2 – 1.                      11.30

 6.11.  2. - Re.Bi./Mulda 2                 11.30
           1. - Geringswalde                  14.00

13.11. 2. - Langenau 2                      14.00
20.11. 2. Pokalrunde Li.2/Burk.- 1.  14.00
27.11. 1. Hartmannsdorf                   14.00
Fortsetzung 5.3.2023 – Freiberg 2   14.00
Nachwuchs
A-Junioren  5.11. - Königshain 14.00       Heimspiele in
                   12.11. in Lichtenberg 11.00    Brand-E.
                   20.11. - Dittersbach 12.30
                   27.11. in Burgstädt 11.30
B-Junioren  5.11. - Striegistal 10.30         Heimspiele in
                   12.11. in Claußnitz 13.00        Großwaltersdorf
                   19.11. - Langhennersdorf 10.30
                   27.11. in Milkau 10.00
C-Junioren  5.11. - Sieb./Hetzd./Ditt. 13.30 Heimspiele in
                   12.11. - Halsbrücke 13.30          Leubsdorf
                   19.11. frei  /  26.11. in Erd./Aug./Ndw. 11.00
D-Junioren  5.11. D2-Breitenau 10.30 / D1 – Dittersb. 13.30
Spiele in    12.11. Breit.-D1 10.30 / 13.11. Oederan-D2 11.00  
Eppendorf 19.11. D2-Striegt. 10.30 / D1-Oederan 13.30
                   26.11. D1- D2 13.30
E-Junioren  5.11. - Großschirm 9.00 / 12.11. in Sriegt. 9.00
Spiele in Eppendorf
F-Junioren  5.11. F1 in Flöha 10.00 / F2 in Marbach 10.00
Spiele in     12.11. F1 – Niederwiesa  / F2 – Frankenb. 10.30
Großwdf.                                                                            (RR)    

 
4. Spiel in Folge ohne Niederlage – S S U S TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II gegen SV Linda 4:0 (3:0) Drucken E-Mail
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. - Männer Spiele / Berichte
Geschrieben von: R.R.   
Montag, den 10. Oktober 2022 um 09:57 Uhr

4. Spiel in Folge ohne Niederlage – S S U S
TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II gegen SV Linda 4:0 (3:0)

TSV G/E II : Herold  Hetzel  Schmiedtgen Reichel Hohlfeld
                    Gasch-74. Röstel  Seiffert  Barth  Rüdiger
                    Metzlaff  Seifert-26. Niese  
Torfolge :   1:0 (18.) Seifert , 2:0 (29.) Barth , 3:0 (32.)
                    Hohlfeld-Strafstoß , 4:0 (73.) Barth
Schiedsrichterkollektiv : Tomy Weiskopf-Bräunsdorf ,
Sandro Mai , Markus Arnold- Eppendorf. Zuschauer: 25.
Das vierte Punktspiel in Folge wurde nicht verloren,3 Siege ein Unentschieden die Bilanz. Mannschaftsleiter Rico Morgenstern, der alles sorgsam vor dem Spiel vorbereitet und Trainer Robin Seiffert waren am Ende zufrieden über den Sieg.
Die Vorlagen von Schmidtgen führten zunächst zu keinem Erfolg, dann verwandelte Sebastian Seifert die Flanke von Rüdiger zum Führungstreffer. Reichel mit einem Schuß am rechten Dreieck vorbei, eine weitere Gelegenheit. Übrigens
kaufte Reichel beim Spiel vorige Woche in Hetzdorf ihren Torjäger Kablitz den Schneid ab. Kevin Barth schloß sein Dribbling mit Erfolg zum 2:0 ab und als er wenig später im Strafraum gefoult wurde, verwandelte Martin Hohlfeld den Elfer sicher – 3:0. Nach der Pause wirkte unsere Abwehr etwas konfuß und Linda kam zu zahlreichen Chancen, die zum Glück nicht genutzt wurden. Auch Ersatzkeeper
Philipp Herold war da gefragt und machte seine Sache sehr ordentlich. Letztlich machte Kevin Barth mit seinem zweiten Tor den ganzen Spuk ein Ende und erzielte das 4:0.
Zuvor traf Lucas Schmidtgen nur die Latte und später verfehlte Martin Hohlfeld nur knapp das Ziel.
Frankenberg gegen Alte Herren 4:2 , Tore: Wächter,Oehme
Zweimal lagen die AH in Führung,doch Frankenberg
war an diesem Tag einfach zu stark und gewann verdient.
                                                                                            (RR) 

 
Fußballergebnisse – Nachwuchs des TSV G/E Drucken E-Mail
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. - News
Geschrieben von: R.R.   
Sonntag, den 09. Oktober 2022 um 07:49 Uhr

Fußballergebnisse – Nachwuchs des TSV G/E

D1-Junioren gegen Hainichen 4:1
Tore: Trübenbach 3 , Hohlfeld

Dittersbach gegen D2-Junioren 8:0

F1-Junioren gegen Leubsdorf 15:2
Tore: Hübler 8 , J.Uhlmann 4 , F.Uhlmann 2 , Bieber

Flöha gegen C-Junioren 0:4

Halsbrücke gegen B-Junioren 2:2
Mit nur 11 Spielern,also ohne Wechsler erreichte man ein gutes 2:2 Unentschieden in Halsbrücke. Trainer Richter war insgesamt mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden.
Die zweimalige Führung der Gastgeber glich beide male
Fabian Winkler aus.

Halsbrücke gegen A-Junioren 4:3 (0:1)
Eine sehr bittere Niederlage unserer A-Junioren.
Rivera erzielte die Führung für unsere Farben kurz vor dem Wechsel, durch ein Eigentor stand es nach der Pause 1:1.
Reichelt (56.) und Grobitzsch (61.) erhöhten auf 3:1 für unsere Elf und das Spiel schien gelaufen.
Doch innerhalb von 8 Minuten ! (79.-87.) machte Halsbrücke noch drei Treffer und drehte das Spiel – schade. Vielleicht machte sich auch das Fehlen von
Torjäger Rathnau bemerkbar.                                          (RR)

Nachholespiel am Mittwoch,12. Oktober in Eppendorf
D1-Junioren gegen Niederwiesa 17.00 Uhr
Männer :
16.10. Zug II gegen TSV G/E II                    12.30
           Frankenberg gegen TSV G/E           15.00

 
Verdienter Punktgewinn im Hetzdorfer Waldstadion Drucken E-Mail
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. - Männer Spiele / Berichte
Geschrieben von: R.R.   
Montag, den 03. Oktober 2022 um 15:44 Uhr

Verdienter Punktgewinn im Hetzdorfer Waldstadion

Hetzdorfer SV gegen TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II 0:0

TSV II : Bartzsch  Hetzel  Schmiedtgen P.Morgenstern
Gasch  Oehme  Metzlaff  Barth Reichel  Rüdiger  
Niese-69. Kolbe-72. L.Morgenstern
Schiedsrichter : Zeusche  Zuschauer :44  Tore : keine

Ohne vier Stammspieler, es fehlten : R.Seiffert , Herold ,
Kroll , Dittrich holte man einen durchaus verdienten Punktgewinn im idyllischen Hetzdorfer Waldstadion.
Beide Mannschaften verzeichneten in den 90 Spielminuten über viele Torgelegenheiten. Die ersten beiden dabei Hetzdorf, einen lenkte Bartzsch klasse zur Ecke.Dann bediente P.Morgenstern den freien Niese der leider vergab. In der Folge mußte eigentlich ein Tor für unsere Farben fallen. P.Morgenstern auf Barth, Rüdiger auf P.Morgenstern, Barth frei, Barth auf Oehme, doch keinem gelingt es die Murmel im Gehäuse zu versenken. Kurz vor dem Wechsel eine knifflige Situation in unserem Strafraum,
doch mit Glück konnte die Situation bereinigt werden. Nach der Pause bringt Barth den Ball in die Mitte, den scharfen Schuß von Oehme lenkt der Torwart zur Ecke. Im Gleichschritt geht das Auslassen der Chancen auf beiden Seiten weiter. Wer ein Tor schießt gewinnt die Begegnung,doch keinem gelang ein Treffer, so blieb es 0:0.

A-Junioren mußte späten Ausgleich hinnehmen
Frühzeitig brachte Kempe seine Elf im Spiel gegen
Erdmannsdorf/Augustusburg/Niederwiesa mit 1:0 in Führung. Erst kurz vor Spielende kamen die Gäste zum
Ausgleich. Am Wochenende kommt es in Halsbrücke
zum Spitzenspiel Halsbrücke gegen SpG Brand/Grwd-Epp.

 
So spielte der Fußball-Nachwuchs Drucken E-Mail
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. - Nachwuchs
Geschrieben von: R.R.   
Sonntag, den 02. Oktober 2022 um 08:06 Uhr

So spielte der Fußball-Nachwuchs

B-Junioren gegen BSC Freiberg ausgefallen
Nächstes Spiel 8.10.- 13.00 Uhr in Halsbrücke

D2-Junioren gegen Niederwiesa 1 : 1
Tor: Reiche.   In einem sehenswerten Spiel brachte Reiche
unsere Mannschaft in Führung. Weitere gut Möglichkeiten wurden nicht genutzt, hingegen trafen die Gäste.
Aber auch Torwart Simon bot eine starke Leistung, erstaunlich auch der Auftritt des Mädchen
Charlotte Heinrich.
Nächstes Spiel 8.10. - 11.00 in Dittersbach

D1-Junioren gegen Hainichen findet am 5.10. - 18.00 statt

Oederan gegen E-Junioren 4 : 3
Tore : Tittel 3
Unsere Mannschaft bot in Oederan ihr bisher bestes Spiel der Saison, am Ende leider knapp am Punktgewinn vorbei.Nächste Woche hat die Mannschaft spielfrei.

Erdmannsdorf/Augustusburg gegen F1-Junioren 2 : 5
Tore : Hübler 2 , J.Uhlmann 2 , Morgenstern
Der Gastgeber führte schon 2:0, doch die Schützlinge der
Trainer Uhlmann und Hübler gestalteten das Spiel noch siegreich.
Nächstes Spiel 8.10. - 9.00 gegen Leubsdorf
F2-Junioren 8.10. - 10.30 gegen Frankenberg

Vorschau – Männer

9.10. TSV Großwaltersdorf/Eppendorf – Altmittweida 15.00
         TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II – Linda          12.30
                                                                                           (RR)

 
So spielte der Fußball-Nachwuchs Drucken E-Mail
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. - Nachwuchs
Geschrieben von: R.R.   
Samstag, den 01. Oktober 2022 um 14:04 Uhr

So spielte der Fußball-Nachwuchs

B-Junioren gegen BSC Freiberg ausgefallen
Nächstes Spiel 8.10.- 13.00 Uhr in Halsbrücke

D2-Junioren gegen Niederwiesa 1 : 1
Tor: Reiche.   In einem sehenswerten Spiel brachte Reiche
unsere Mannschaft in Führung. Weitere gut Möglichkeiten wurden nicht genutzt, hingegen trafen die Gäste.
Aber auch Torwart Simon bot eine starke Leistung, erstaunlich auch der Auftritt des Mädchen
Charlotte Heinrich.
Nächstes Spiel 8.10. - 11.00 in Dittersbach

D1-Junioren gegen Hainichen findet am 5.10. - 18.00 statt

Oederan gegen E-Junioren 4 : 3
Tore : Tittel 3
Unsere Mannschaft bot in Oederan ihr bisher bestes Spiel der Saison, am Ende leider knapp am Punktgewinn vorbei.Nächste Woche hat die Mannschaft spielfrei.

Erdmannsdorf/Augustusburg gegen F1-Junioren 2 : 5
Tore : Hübler 2 , J.Uhlmann 2 , Morgenstern
Der Gastgeber führte schon 2:0, doch die Schützlinge der
Trainer Uhlmann und Hübler gestalteten das Spiel noch siegreich.
Nächstes Spiel 8.10. - 9.00 gegen Leubsdorf
F2-Junioren 8.10. - 10.30 gegen Frankenberg

Vorschau – Männer

9.10. TSV Großwaltersdorf/Eppendorf – Altmittweida 15.00
         TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II – Linda          12.30
                                                                                           (RR)

 
Fußballergebnisse vom Wochenende Drucken E-Mail
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. - Männer Spiele / Berichte
Geschrieben von: R.R.   
Montag, den 26. September 2022 um 07:21 Uhr

Fußballergebnisse vom Wochenende

Pokalspiel TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II gegen
                    Zuger SV   0 : 1 (0:1)

Bobritzsch/Lichtenberg gegen TSV B-Junioren 3:2
Zur Halbzeit hatte man noch mit 2 : 1 die Nase vorn,
zweifacher Torschütze Scholz.
Die Mannschaft verzeichnete in diesem Spiel ein wenig Pech, traf zweimal das Gebälk und mindesten ein Elfmeter wurde ihr verwehrt.
Falkenau/Breitenau gegen TSV C-Junioren 0 : 27

Frankenberg gegen TSV D1-Junioren 2 : 3
Tore : Brückner 2 , Arnold. Man führte schon 3:0,am Ende
wurde es noch einmal eng.

Hainichen gegen TSV D2-Junioren 7 : 1
TSV F2-Junioren gegen Dittersbach 1 : 0
TSV E-Junioren gegen Langhersdf. 2 /Bräunsdorf  1 : 4

Alte Herren Eppendorf gegen Großwaltersdorf 2 : 2
0:1 Seifert , 1:1 Nösel , 1 : 2 Seifert , 2 : 2 Lenke . Somit endete das evtl. letzte innerbetriebliche Duell gerecht 2:2.

Das Pokalspiel Eppendorf II gegen Zug, begann 15 Minuten
später, da der Schr. das Spielfeld für nicht gut abgekreidet hielt, also mußte „Nachgebessert“ werden. Insgesamt bot unsere Elf eine solide Leistung und kassierte in der 34. Minute den vermeidbaren Gegentreffer. Ein guter Zuger Torwart verhinderte den möglichen Ausgleich. Eine
Gelb-Rote Karte und 4 Gelbe für die Gäste sprechen auch eine deutliche Sprache. Der TSV II spielte mit: Bartzsch,
Hamann,Hetzel,Wulf,Spielhaus,Vogel,Oehme,Richter,Barth,
Rüdiger,Seiffert. Eingewechselt:L.Morgenstern.      (RR)

 
Sichere Führung wurde fast noch verspielt Drucken E-Mail
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. - Männer Spiele / Berichte
Geschrieben von: R.R.   
Montag, den 19. September 2022 um 10:58 Uhr

Sichere Führung wurde fast noch verspielt

TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II – SV Hohenfichte
                                     3 : 2 (3 : 0)

TSV G/E II : Bartzsch  P.Morgenstern  Hamann  Vogel
                    L.Morgenstern  Dittrich-77. Niese  Seifert
                    Barth  Rüdiger  Seiffert  Kroll-65. Gasch

Torfolge : 1:0 (2.) Seifert , 2:0 (40.) Kroll , 3:0 (45.) Barth ,
                  3:1 (52.) , 3:2 (61.) . Anmerkung : Rüdiger vergibt
                  Strafstoß (Latte) . Schr.: Eilenberger – Freiberg .
Die II.Mannschaft bot in den ersten 45 Minuten eine starke Leistung, auch spielerisch lief es wie am Schnürchen. Da kam die frühe Führung durch Sebastian Seifert sehr entgegen, der den Ball über die Stationen L.Morgenstern ,
Dittrich volley in die Maschen jagte.
Eine Vorlage des Gäste-Keeper nutzte Oliver Kroll gekonnt zum 2:0. Einen Freistoß von Rüdiger köpfte Kevin Barth zur beruhigenden 3:0 Führung kurz vor der Pause ein. In der ersten Halbzeit bot Kevin Barth wohl das bisher beste Spiel seiner Laufbahn- Fortsetzung erwünscht ! Weitere Möglichkeiten blieben leider im ersten Spielabschnitt ungenutzt. Zwei gute Freistöße von Dittrich lenkte der Torwart gerade so über die Latte und der Heber von Kroll verfehlt nur knapp das Ziel. Das Spiel schien gelaufen, Hohenfichte verkürzte aber auf 1:3 und wenig später per Elfmeter auf 2:3. Die Begegnung stand nun auf Messers Schneide. Nun gab es auch Strafstoß für uns, doch
Kai Rüdiger donnerte den Ball an die Querlatte, der ansonsten wieder eine starke Leistung bot und eigentlich Dreh-und Angelpunkt unserer Elf war. Leider mußte
Heiko Dittrich mit Muskelfaserriß ausscheiden und auch der noch verletzte Philipp Herold fehlte. Wir wünschen beiden gute Genesung,  sie sind unverzichtbar.
Wir sehnten den Abpfiff herbei, diesen vollzog der
gut leitende Schiedsrichter Eilenberger aus Freiberg.
Ein verdienter Dreier wurde erkämpft und erspielt, so gibt es ein Gesamtlob für die Mannschaft.
Am Sonntag erwarten wir, Anstoß 15.00 Uhr,
den Zuger SV zum Pokalspiel in Eppendorf.               (RR)

A-Junioren der SpG Brand-E. / TSV Großwdf./Eppendorf
weiter in der Erfolgsspur
SV Motor Hainichen gegen SpG BrandE./TSV G/E 1 : 6
Torfolge : 0:1 Rathnau , 0:2 Brabetz , 0: 3 Eigentor ,
                 0:4 Gartner , 1:4 , 1:5 Gartner , 1:6 Rathnau

Einen Sieg in dieser Höhe hatte Trainer Kai Nagel im Vorfeld nicht erwartet. Doch seine Mannschaft spielte bissig und setzte den Gegner unter Druck. Man drängte Hainichen merklich in ihre Hälfte und bestimmte das Geschehen.
4 Tore fielen aus Standardsituationen, darunter 2 Ecken ,
1 Einwurf und ein Elfmeter.
Am Wochenende ist die Mannschaft spielfrei, dafür gibt es vom Freitag bis Sonntag ein Trainingslager in
Mönchenfrei an der B 101. Für dieses Entgegenkommen ein herzlicher Dank vom Team der A-Junioren.
Auch für Gäste aus Nah und Fern ist eine Einkehr im Hotel
sehr zu empfehlen.
                                                                                             (RR)
 

 
A-Junioren Drucken E-Mail
TSV Großwaltersdorf / Eppendorf e. V. - Nachwuchs
Geschrieben von: R.R.   
Dienstag, den 13. September 2022 um 08:53 Uhr

A-Junioren der SpG Brand-Erbisdorf / TSV G/E
auch im zweiten Punktspiel siegreich
SpG Brand-Erbisdorf gegen TSV G/E  3:2 (1:0)

Torfolge : 1:0 , 2:0 (11m) Rathnau , 2:1 ,
                  3:1 Grobitzsch , 3:2

Der Berichterstatter (RR) stattete einen Besuch der A-Junioren auf dem Kunsrasen in Brand-E. ab.
In einem durchaus flotten Spiel behielt am Ende die SpG verdient die Oberhand. Der agile Rathnau erzielte die 1:0 Führung bis zur Pause. Der gleiche Spieler besorgte den eigentlich beruhigenden 2:0 Vorsprung per Foulelfmeter.
Der Anschlußtreffer ließ nicht lange auf sich warten,doch sofort erhöhte Grobitzsch auf 3:1 und stellte den alten Abstand wieder her. Der Gast gab sich aber nicht geschlagen und kam erneut zum Anschlußtreffer. Den Sieg gaben aber unsere Spieler nicht mehr her, auch sehr zur Freude von Trainer Kai Nagel. Der Trainer hatte im Vorfeld
den harten Gegner erwartet,der viel Widerstand leistete
und sich am Ende beugen mußte. Zur Mannschaft gehören 5 Spieler vom TSV ,zwei spielten :Günther und Schubert ,
Seidel , Petzold und Bettger konnten verletzt nicht spielen.

 

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 135

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 129

Warning: Illegal string offset 'active' in /home/sportver/public_html/joomla/templates/kodadesign/html/pagination.php on line 135
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 2 von 112

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information