Hinweis
Startseite » Schach » News

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: -0.1 °C
Windgeschwindigkeit: 8.0 km/h
Windrichtung: Nordost
Windchill: -1.8 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: Schneefall
              

Daten: 19.11.2018 - 05:44 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 27 Gäste online

Suchen

 
08
Feb
Schach-Abschlußbericht 2017/2018 Drucken E-Mail
News
Geschrieben von: P.L.   

In diesem Spieljahr startete der SV Eppendorf mit einer knappen Niederlage
von  3,5 : 4,5 Punkten. Dann folgten Ergebnisse mit zwei Remisen,  einer
Niederlage und drei Siegen. Besonders der Endspurt war stark, da der SV E
in den beiden letzten Spielen zum Jahresbeginn 2018 gleich 2 tolle Siege
mit 7 : 1 und 5 : 2 Punkten erzielte. Das reichte zum 2. Platz in der Abschluß-
tabelle. Dieses sehr gute Ergebnis gab es vor 11 Jahren zum letzten Mal.
Eppendorf setzte auch alle Ersatzspieler ein, so auch die 10-jährige Nora Weiß.
Durch ihr Remis im Spiel gegen Burgstädt konnte  die Mannschaft das
Spiel knapp gewinnen.

Abschlußtabelle 2017/2018

1.    Geringswalde   12 MP   33,5 BP           -  Aufsteiger
2.    Eppendorf          8 MP   30,0 BP
3.    Neukirchen III   8 MP   27,0 BP
         5 weitere  Teams folgen.

 
20
Feb
Schach-Bezirkseinzelmeisterschaft 2017 Drucken E-Mail
News
Geschrieben von: P.L.   

Auch in diesem Jahr fand die Bezirkseinzelmeisterschaft der Kinder und Jugend von U 10 bis U 20 in Hormersdorf statt.
Vom SV Eppendorf war bereits zum 3. Mal Nora Weiß dabei. Nach gutem Start mit 2 : 0 Punkten und ausgeglichener
Phase im mittleren Turnierverlauf folgten noch 2 gute Partien mit 1,5 Punkten zum 3. Platz.
Anders als im Vorjahr waren 5 Spielerinnen im gleichen Niveau dabei und so entschied erst das letzte Spiel über
die exakte Platzierung und Medaillenvergabe.
 
Schach 2016/2017
Wie jedes Jahr gab es erneut den schwachen Start der Mannschaft. Sie lag nach 3 Spielen auf dem letzten Platz mit 0 : 6 Punkten.
Der Spielverlauf war durchaus ausgeglichen, am Spielende fehlte meist nur der entscheidende Punkt zum Remis.
Die weiteren 3 Spiele verliefen anders, und hier erzielte das Team des SV Eppendorf mit 2 Remisen und 1 Sieg 4 Punkte und so
verließ man den letzten Platz. Im 6. Punktspiel gab es für Eppendorf große Probleme bei der Mannschaftsaufstellung.
Durch Krankheit zweier Stammspieler mußte Ersatz gefunden werden. Wegen des geringen Spielerbestandes wurde die
erst 9-jährige Nora eingesetzt, und sie erledigte ihr Probespiel souverän.

 
12
Apr
Schach - die beiden letzten Punktspiele Drucken E-Mail
News
Geschrieben von: PL   

Im März 2016 spielte der SV Eppendorf in Niederwiesa und siegte 5 : 3.
Eppendorf startete gleich durch ein freies Brett bei Jana Lippmann mit 1 : 0, es folgten Siege durch Jörg Hoffmann
und Peter Lippmann sowie zwei Remis durch Horst Ullmann und Ramon Nitzsche zum deutlichen 4,0 : 1,0.
Eine Mannschaftsniederlage war somit ausgeschlossen. Da wurde es noch einmal spannend, als Ina Weiß und
Marco Bauer ihre Partien verloren. Manja Seifert gewann schließlich ihre Partie zum notwendigen Punktgewinn und
Endstand von 5 : 3  für Eppendorf.
Das letzte Punktspiel gegen Marienberg verlief fast umgekehrt. Es führte schnell Marienberg durch Punktverlust
von Horst Ullmann und zwei Remis von Jörg Hoffmann und Ramon Nitzsche. Die 2 folgenden Spiele von
Jana Lippmann und Rainer Bernhardt zum 1 : 4 gingen verloren. Dann trumpften die 2 Eppendorfer Frauen
Manja Seifert und Ina Weiß stark auf  zum 3 : 4.  Abschließend gelang Marco Bauer am Spitzenbrett noch ein Remis
zum 3,5 :  4,5 Endstand.
Tabellen-Endstand:
                                             MP                     BP  
1. Blumenau II                      11                      32,0                 
2. Marienberg                      11                    31,0   
3. Aufbau Chemnitz III          10                    31,5                           
4. Siebenlehn II                      6                     31,0                        
 5. Burgstädt II                        6                    28,5

6. Eppendorf                           6                     26,5

7. Döbeln II                            6                       25,5

  8. Niederwiesa III                0                       18,0

 
14
Feb
Bezirkseinzelmeisterschaft 2016 Drucken E-Mail
News
Geschrieben von: PL   

Während der Winterferien wurde die Bezirkseinzelmeisterschaft der Kinder und Jugend in diesem Jahr in Hormersdorf bei Geyer durchgeführt.
Bei den  Mädchen unter 10 Jähren waren 5 Spielerinnen. die sich als Kreismeister und 5 weitere mit guten Platzierungen qualifiziert hatten.
Es wurden 7 Partien ausgetragen. Die Favoritin Saskia Pohle aus Wilkau Haßlau gewann auch alle Spiele und wurde souveräne Siegerin mit
7 Punkten. Die folgenden Spielerinnen erzielten 5:2 Wettkampfpunkte, wodurch eine Zweitwertung zum Gewinn der Silber- bzw. Bronzemedaille
notwendig war. Obwohl Nora Weiß vom SV Eppemndorf gegen Matthea Schubert vom SV Annaberg Buchholz gewonnen hatte, ging die Silbermedaille
an Matthea.  Nora erhielt Bronze, da die erreichten Punkte bei den absolvierten 7 Partien um 1,5 Pkt. niedriger waren.
Herzlichen Glückwunsch für die gute Platzierung und die Qualifikation zur Sachsenmeisterschaft.

 
17
Nov
Schach: 2. Spielbericht 2015/2016 Drucken E-Mail
(18 Bewertungen, Durchschnitt 4.06 von 5)
News
Geschrieben von: PL   

 Eppendorf gewinnt im 4. Spiel und verbessert sich um 2 Tabellenplätze. Im Spielverlauf gewann Jörg Hoffmann schnell seine Partie. Da Horst Ullmann sein Spiel verlor und weitere
Partien von Marco Bauer, Manja Seifert, Ina Weiß und Jana Lippmann Remis endeten, stand es 3:3. Nach einem schlechten Stand bei seinen bisherigen Partien konnte Rainer Bernhardt
das Match gewinnen und unsere Mannschaft mit 4:3 in Führung bringen. Ramon Nitzsche brauchte nur noch ein Remis zum Tagessieg des SV Eppendorf, was ihm dann auch gut gelang.
Eppendorf zog an Döbeln und Siebenlehn vorbei und belegt nun den 5. Platz in der Tabelle. In diesem Jahr sind die Punktspiele beendet und erst im Januar folgt das nächste zu Hause gegen Döbeln. Spitzenreiter ist weiter Marienberg vor Aufbau Chemnitz und Blumenau.

 
12
Oct
Schach: 1. Spielbericht 2015/2016 Drucken E-Mail
News
Geschrieben von: PL   

Ebenso wie im Vorjahr startet die 2.Bezirksklasse Chemnitz mit 2 Staffeln zu 8 Mannschaften.
Eppendorf beginnt in dieser Saison gleich mit 2 Auswärtsspielen gegen Blumenau in Niederneuschönberg und bei Aufbau Chemnitz.
Im ersten Match erzielte Jana Lippmann einen Sieg, 3 Remis erreichte die Mannschaft durch Marco Bauer, Ina Weiß und Horst Ullmann.
Das Spiel ging mit 2,5 zu 5,5 Punkten genau wie im letzten Jahr verloren. Somit unterliegt Eppendorf in jedem Auftaktspiel seit 4 Jahren schon!
Der Grund dafür könnte auch immer die Spielstärke des Gegners sein, denn das 2. Punktspiel verlief deutlich besser und der SV Eppendorf gewann
nach einem guten Start bei 1,5 zu 4,5 Punkten und zwei Niederlagen am Ende mit 3,5 zu 4,5 Punkten. Gewinne erzielten Marco Bauer, Manja Seifert,
Ina Weiß und Peter Lippmann. Jörg Hoffmann spielte Remis. In der Tabelle liegt Eppendorf mit  6 weiteren  Teams durch je einem Sieg und nur geringem
Unterschied bei den Brettpunkten auf Platz 2 bis 7.

 
« StartZurück12345WeiterEnde »

Seite 1 von 5

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information