Hinweis
Startseite » News » Sportergebnisse vom Wochenende

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 7.5 °C
Windgeschwindigkeit: 12.9 km/h
Windrichtung: West Nordwest
Windchill: 3.1 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 18.09.2019 - 02:54 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 21 Gäste online

Suchen

 

Warning: Creating default object from empty value in /home/sportver/public_html/joomla/plugins/content/contentstats.php on line 255
17
Nov
Sportergebnisse vom Wochenende Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
Geschrieben von: R.R.   

F-Junioren gegen Brand-E.            1:13
D-Junioren gegen Mulda                5: 2
Langenau 3 gegen D2-Junioren     0: 4
E-Junioren gegen Langenau 3       2: 1
Hetzdorf/Mohorn 2 – E2- Junioren 2: 5

VSG Marbach/Sch. gegen SpG Eppendorf/Großwaltersdorf 2
                                3 : 1 (1 : 1)

SpG : Röstel  Uhlig   Reichel  Morgenstern Petzold  Seiffert  
          Siegert  Wulf  Schönherr  Lorenz  Barth
          eingewechselt : Metztlaff  Oehme  Schmidt

Torfolge : 0:1 Wulf ,  1:1 , 2:1 , 3:1.  Schiedsrichter : Keller – Großhartd.

Bereits nach fünf Spielminuten stiefelte Schönherr allein auf das VSG-Tor zu, seinen Schuß boxte der Torwart über das Gebälk.Auch Röstel muß sich strecken, er klärt mit starker Faustabwehr. Nach 19 Minuten die Führung unserer Farben, einen Seiffert-Freistoß  läßt der Torwart prallen, Wulf ist zur Stelle und schiebt ein. Ein weiteres Tor wurde nicht gegeben, angeblich Abseits, da haute uns der Marbacher-Linienrichter auf der Hangseite schön in die Pfanne. Auch Spitzenreiter Bobritzsch wurde Spieltage zuvor auf die gleiche Weise benachteiligt. Die SpG verzeichnete vornehmlich in der ersten Spielhälfte eine leichte Dominanz, während die VSG mehr mit Schlagfußball operierte und kurz vor dem Wechsel zum Ausgleich kam. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Bodenverhältnisse immer schwieriger, es war nur noch Kampf und Krampf. Dem Zufall waren einfach Tür und Tor geöffnet und der Gastgeber ein glücklicher Sieger, der in den letzten Spielminuten durch einen sogenannten Sonntagsschuß und einen direkt verwandelten Eckball zu hoch und unverdient gewann.
Danach fragt am Ende aber keiner mehr und so freuen wir uns auf das
Rückspiel am 11. Juni 2016 in Eppendorf.
                                                                            Reiner Rechenberger

Sonnabend,den 21. November
SpG Eppendorf/Großwaltersdorf 2 – SV Linda   14.00 Uhr
28.11.. SpG Eppendorf/Großwaltersdorf 2 – Neuhausen   14.00 Uhr

DatumKlicksKommentare
Total11150
Mitt. 1810
Mon. 1620
Son. 1550
Sam. 1440
Fre. 1330
Don. 1250
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information