Startseite » News » Durchaus erfolgreiches Nachwuchs-Wochenende

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 8.4 °C
Windgeschwindigkeit: 1.6 km/h
Windrichtung: West Südwest
Windchill: 8.4 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.2 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 18.09.2019 - 20:14 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 34 Gäste online

Suchen

 
17
May
Durchaus erfolgreiches Nachwuchs-Wochenende Drucken E-Mail
(14 Bewertungen, Durchschnitt 3.86 von 5)
Geschrieben von: RR   

SV Eppendorf C-Junioren gegen Sayda 5 : 3

 

SV E : Hunger  F.Kluge  P.Kluge  Loose  R.Köhler  K.Köhler

           Weinhold  Schönherr  Rehwagen  Hoffmann  Okon  Röstel

 

Torfolge : 1:0 Okon , 2:0 Rehwagen , 2:1 Sayda , 2:2 Sayda ,

                 3:2 Okon , 3:3 Sayda , 4:3 Hoffmann , 5:3 Okon

 

Es war ein ansehenswertes und abwechslungsreiches Spiel zwischen Eppendorf und Sayda, das Hinspiel endete 2.2. Nach dem Führungstor durch Okon traf Rehwagen den Pfosten und Schönherr stand allein vor dem Kasten, da lag ein weiterer Treffer in der Luft. Dann aber schaffte Rehwagen das 2:0, die Gäste

steckten nicht auf und kamen zum Ausgleich. Okon und Rehwagen im weiteren Spielverlauf  mit guten Möglichkeiten. Über die Stationen Schönherr-Hoffmann-Okon kam Die erneute Führung zustande. Bei einem Abwehrversuch von Torwart Hunger säbelte er über das Leder und es stand 3:3. Ansonsten meisterte er alles souverän, entschärfte auch einen gefährlichen Freistoß und rettete mit den Sieg seiner Mannschaft.

Dieser wurde in der Endphase durch Tore von Hoffmann und Okon sicher gestellt. Zuvor gab es auch einige dicke Chancen der Gäste. Der Sieg der Eppendorfer C-Junioren geht am Ende völlig in Ordnung, Glückwunsch der Mannschaft und dem Trainer-Team.

 

SV Eppendorf E-Junioren Dittmannsdorf 2   10:1

 

Tore : Skopicz 5 , Köhler 3 , Helbig 1 , Dahlems 1

 

Der Torrausch, man kann es nicht anders ausdrücken, der E-Juniore geht weiter. Auch das 17. Punktspiel wurde gewonnen. Das Torverhältnis lautet : 176 : 17 !!!

Und Darius Skopicz hat davon allein 75 Tore erzielt, ihm folgen Köhler mit 38 und Dahlens mit 35 Treffern. Doch egal wer sie erzielt,die Hauptsache ist die Mannschaft ist erfolgreich und spielt weiterhin einen

so guten Fußball wie bisher, sehr zur Freude auch ihrer Trainer Dahlems, Skopicz  und Helbig.

 

SV Eppendorf E2 Junioren gegen Flöha 2  8 : 9

 

Tore : Zänker 6 , Groschupp 1 , Gränitz 1

 

Schade, denn dieses Spiel wurde noch unglücklich verloren, dabei sah man schon wie der Sieger aus. Die Führung der Gäste wandelte Zenker mit drei Toren in ein 3 : 1 um. Im Wechsel ging es weiter :

3:2 , 4:2 Zenker , 4:3 , 5:3 Zenker. So ging es in die Pause. Doch Flöha erzielte drei Tore und führte nun mit 6:5. Doch wir haben ja noch einen Zenker, der mit zwei weiteren Toren Eppendorf wieder in Führung

brachte und nun führte der SV E wieder – 7:6 . Drei weitere Treffer der Gäste brachten diese auf die Siegerstraße – 7:9. Noch einmal kann Groschupp verkürzen – 8:9, doch trotz guter Chancen wollte der mehr

als verdiente Ausgleich nicht fallen. Dennoch ein dickes Lob an die Mannschaft, die nie aufsteckte und vom Trainer Kluge immer wieder aufgebaut wurde. Auch der Keeper Sascha Peters bot eine starke Leistung.

 

Clausnitz gegen SV Eppendorf D-Junioren  1:1

 

Tor : Landgraf

 

SV Eppendorf Alte Herren gegen Zöbltz/Pobershau  0 : 2

 

Ein verdienter Sieg der Gäste, die läuferisch einfach stärker waren. Beide Tore fielen durch Kopfbälle. Eppendorfer Chancen wurden nach dem Seitenwechsel vergeben. Vor dem Spiel wurde Knut  D r e p h a l

als aktiver Spieler verabschiedet, er spielte  6 0  J a h r e  Fußball in verschiedenen Mannschaften für Eppendorf, fungierte auch als Trainer.  

Danke ,  Danke  und alles  Gute!

 

                                                                      Reiner Rechenberger

DatumKlicksKommentare
Total12900
Mitt. 1840
Die. 1710
Mon. 1620
Son. 1530
Sam. 1430
Fre. 1360
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information