Hinweis
Startseite » News » Vorbereitungsspiele

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: -1.8 °C
Windgeschwindigkeit: 0.0 km/h
Windrichtung: nicht vorhanden
Windchill: -1.8 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 14.12.2018 - 15:34 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 38 Gäste online

Suchen

 
06
Aug
Vorbereitungsspiele Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
Geschrieben von: R.R.   

TSV Großwaltersdorf/Ependorf gegen FSV Pockau-Lenegfeld
                                   2 : 0 (2 : 0)

Aufgebot: Schreiber , Nerger , Faßke , Sarodnik , Wulf , Kaeselitz ,
                T. Richter , M. Richter , Petermann , Krauße , Lenke ,
                Kittlaß , Bellmann , Lorenz , Petzold

Tore :       1 : 0 Sarodnik , 2 : 0 Wulf

Auch der in der gleichen Klasse (Erzgebisgskreis) spielende FSV
Pockau-Lengefeld mußte sich dem TSV Großwaltersdorf/Eppendorf
geschlagen geben. Insgesamt geht der Sieg in Ordnung, der schon zur Pause feststand. Nach der Führung durch Sarodnik traf Petermann den
Pfosten und Wulf erhöhte zum frühen Endstand. Nicht dabei waren die Urlauber : Herold , Dittrich , Rüdiger und der verletzte Morgenstern.
Am Sonntag erfolgt der scharfe Punktspielstart beim Aufsteiger
Siebenlehn – Anstoß 15.00 Uhr – Viel Erfolg.

TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II gegen Postschänke Burkersdorf  3:3
Tore : Klemm , Barth , Eigentor – Gegner

TSV Großwaltersdorf/Eppendorf II gegen Pockau/Lengefeld II          1:3
Tor : Schubert
Gegen Burkersdorf überzeugte die Abwehr mit Kroll , Dressel ,Hetzel ,
Klemm , Metzlaff , die Doppelsturmspitze Barth und Niese sowie der starke Mittelfeldakteur Schubert, dem auch gegen Pockau das Führungstor gelang. Chancen die Führung auszubauen gab es duch Schulze, der nur den Pfosten traf und Seiffert der einen Elfmeter nicht verwandelte.
In der zweiten Spielhälfte wurde der Gegner stärker, nutzte einige Leichtfertigkeiten und kam somit zum Sieg.
Für kommenden Sonntag ist noch ein Vorbereitungsspiel der II.Mannschaft (Auswärts) geplant. Am 19, August spielt die II. bei Großhartmannsdorf II . Eine Woche später das erste Punktspiel beim Zuger SV.
                                                                           Reiner Rechenberger

DatumKlicksKommentare
Total3690
Fre. 1410
Don. 1320
Mitt. 1220
Mon. 1010
Son. 0920
Sam. 0810
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information