Hinweis
Startseite » News » Das DFB-Mobil kommt nach Eppendorf !

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: -0.9 °C
Windgeschwindigkeit: 4.8 km/h
Windrichtung: Nordost
Windchill: -0.9 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: Schneefall
              

Daten: 19.11.2018 - 03:24 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 496 Gäste online

Suchen

 
31
May
Das DFB-Mobil kommt nach Eppendorf ! Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
Geschrieben von: Daniel Schneider   

Donnerstag, 03.06.2010, ab 16:30 Uhr auf dem Sportplatz.

Alle Vereinsmiglieder und Interessierte sind dazu herzlich eingeladen.

Inhalt: Ein Besuch - zwei Bausteine:

1. Praxistipps für ein attraktives F-/E-Jugendtraining (ab 16.30 Uhr auf dem Sportplatz)
Organisation und Durchführung eines entwicklungsgerechten Trainings

2. Informationen zu aktuellen Themen des Fußballs (ab 18:15 Uhr im Sportlerheim)
- Qualifizierung von Vereinstrainern
- FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011
- Mädchenfußball
- Integration im Fußballverein

 

DFB-Mobil
FAQ


Was ist das Projekt DFB-Mobil?

Ein bundesweites Projekt, mit dem der DFB Fußballvereinen vor Ort: Hilfestellungen für das Jugendtraining gibt, Vereinsmitarbeiter über die aktuellen Themen des Fußballs – Qualifizierung, Frauen-WM 2011, Mädchenfußball, Integration –informiert.


Wer führt das Projekt durch?

Entwickelt und vorbereitet wurde das Projekt
vom DFB. Ausgeführt werden die Veranstaltungen durch die Fußballlandesverbände und deren lizenzierte Trainer (im Auftrag des DFB). Diese sogenannten "DFB-Mobil-Teamer" verfügen über aktuelle DFB-Lizenzen im fußballpraktischen sowie im verwaltend-organisatorischen Bereich.

 

Wie lange läuft das Projekt?

Das Projekt geht über drei Jahre, von Mai 2009 bis Mai 2012.


Welche Ziele verfolgt der DFB mit dem Projekt?

Der DFB möchte Vereinstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, Anregungen und Tipps für die Gestaltung ihres Kinder- und Jugendtrainings geben. Den Vereinen wird gezeigt, wie sie bei den Themen Qualifizierung, Frauen-WM 2011, Mädchenfußball und Integration aktiv werden können.  In über 10.000 Veranstaltungen über 400.000 Menschen erreichen
Eines der 30 DFB-Mobile


Wie sehen Ablauf und Inhalte der Veranstaltung aus?

Die Veranstaltung besteht aus zwei Bausteinen:
1. Baustein: Ein modernes F-/E-Jugendtraining (Dauer: 90 Minuten) Praktische Demonstration eines altersgerechten Kindertrainings Die Vereinstrainer werden aktiv eingebunden, ihre Fragen können unmittelbar beantwortet werden.


2. Baustein: Informationen zu aktuellen Themen des Fußballs (Dauer: 45 Minuten) Qualifizierung: Auskunft über die verschiedenen Informations- und Quali-fizierungsmöglichkeiten im Amateurfußball und Weitergabe der Kontaktdaten von konkreten Ansprechpartner aus dem Fußballkreis FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2011: Besprochen werden u.a. die Spielorte, Termine, Ticketing und die Möglichkeit zur Teilnahme an der Kampagne „TEAM 2011“ Mädchenfußball: Tipps und Anregungen zum Aufbau eines Fußballangebotes für Mädchen Integration: Um die integrative Kraft des Fußballs
zu nutzen, unterstützt der DFB die Vereine mit nützlichen Informationen, einfachen Botschaften und spannenden Aktionen.


Wie bekomme ich das DFB-Mobil in meinen Verein?

Bitte wenden Sie sich an ihren Landesverband und nehmen Kontakt zu dem DFB-Mobil-Koordinator auf. Dieser nimmt ihre Anfrage entgegen und bespricht – bei positiver Rückmeldung – alle weiteren Details mit ihnen.


Wann werden die Veranstaltungen durchgeführt?

Veranstaltungstag und Uhrzeit werden individuell mit dem Verein abgestimmt.


Ist es möglich das DFB-Mobil zu einem Vereinsfest einzuladen?

Das primäre Ziel des DFB-Mobils ist es, Kinder- und Jugendtrainern ein altersgerechtes Training zu präsentieren und die Teilnehmer der Veranstaltung über aktuelle Themen des Fußballs zu informieren. Falls das im Rahmen Ihres Vereinsfestes stattfindet, stellt das kein Problem dar. Nur zur Präsentation des Fahrzeugs fährt das DFB-Mobil nicht in die Vereine.


Wie viel kostet mich der Besuch des DFB-Mobils?

Dieser Service wird vom DFB kostenfrei angeboten. Sie müssen lediglich Trainingsfläche und Strom zur Verfügung stellen. Die Trainingsmaterialien brauchen nicht vom Verein bereit gestellt werden, da beim DFB-Mobil alle notwendigen Trainingsmaterialien mit an Bord sind
Die Theoriephase findet im Vereinsheim statt

DatumKlicksKommentare
Total27710
Mon. 1910
Son. 1820
Sam. 1730
Fre. 1630
Don. 1520
Mitt. 1410
 

Diese Nachricht wurden geschlossen.

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information