Hinweis
Startseite » D-Junioren » D-Jugend Spiele/Berichte » Bergstädter gewinnen unverdient !

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 20.7 °C
Windgeschwindigkeit: 3.2 km/h
Windrichtung: Ost Nordost
Windchill: 20.7 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 26.06.2019 - 01:34 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 34 Gäste online

Suchen

 
16
May
Bergstädter gewinnen unverdient ! Drucken E-Mail
(17 Bewertungen, Durchschnitt 2.88 von 5)
D-Jugend/Berichte
Geschrieben von: FE   

SV Eppendorf - BSC Freiberg 1    0 : 1 (0 : 1)

 

 

SVE mit:  Morgenstern, Loose, Neubert, Günther, Köhler K., Köhler R., Maciej, Bellmann, Schönherr, Goldberg, Röstel, Meisel 

 

 Ein Riesen Spiel gemacht und trotzdem verloren

 

Schon vor dem Spiel war allen klar, Schadensbegrenzung gegen den Tabellenführer BSC Freiberg ist das Ziel. Nach dem man im Hinrundenspiel 14 Tore kassierte hatte man diesmal die Nase vorn und war sogar die spielende Mannschaft auf dem Platz.

 

Lange Gesichter nach nur 3 Spielminuten ! Nach einer Ecke des BSC stand ein Mittelfeldspieler der Freiberger völlig allein am Strafraum und schob ungedeckt ins lange Eck ein ! Unnötiges Tor, da man wohl zu viel Respekt vor dem Gegner hatte. Doch was unsere D1 dann bot war Kampf, Cleverniss und Laufbereitschaft und ließen die Gäste nur zusehen. Bis auf einen strammen Distanzschuss, den Schlussmann Morgenstern super parierte war von den schwarz gelben nicht  viel zu sehen .

Herausgestochen, Marie Schönherr, die im Mittelfeld eine souveräne Leistung bot und Vincent Goldberg mit langen Bällen , in Szene setzte. Doch Goldberg hatte mit dem BSC Libero kein leichtes Spiel. Torschüsse fanden nur die Ferne! 

In Halbzeit zwei legte man dann eine Schippe drauf, denn man wusste genau: Hier geht noch was ! Co-Trainer Tino Röstel nach dem Spiel: "Die Zweite Hälfte war ein Spiel auf ein Tor!" 

 

Die Freiberger fanden nicht ins Spiel und ruhten sich wohl auf der Führung aus ! 

Immer wieder war es das starke Mittelfeld, das fussballerisch glänzte und mit Stürmer Goldberg "aggresiv" agierte. Als Belohnung dafür, musste einfach ein Tor her. Nachdem sich Goldberg allein gegen den letzten Mann stark durchsetzte , schoss er den Ball an die Unterkante der Querlatte und der Ball sprang von der Linie wieder heraus - kein Tor! Der SVE stand Kopf ! Eine Riesenchance!!! Dutzende Angriffe über das Mittelfeld wollten einfach nicht ins Tor. So war es kurz vor Ende, Marie Schönherr die in guter Position vorbeischoss und Goldberg , dem wenige Zentimeter zum Erfolg fehlten. 

EIn großes Lob an die D1 Junioren, die den Spitzenreiter "alt" aussehen ließen und seit 4 Spielen, fussballerisch und läuferisch jeden Gegner überzeugen! Allen voran, Yannick Bellmann und Cedric Günther aus Großwaltersdorf, die von  Spiel zu Spiel besser werden, sowie die ganze Mannschaft, die große Sprünge machen.

Trainer Florian Ender war nach dem Spiel sichtlich zufrieden : " Schade das die Saison dem Ende entgegen geht, denn jetzt macht es richtig Spaß, die Mannschaft hat sich gefunden !! "

 

Am kommenden Pfingstsamstag steht ein Fussballturnier beim SV Leubsdorf an ! Beginn ist 9.00 Uhr!  Viel Erfolg!

DatumKlicksKommentare
Total12360
Die. 2550
Mon. 2440
Son. 2380
Fre. 2110
Mitt. 1930
Die. 1830
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information