Hinweis
Startseite » D-Junioren » D-Jugend Spiele/Berichte » Zweiter Sieg in Folge

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 7.5 °C
Windgeschwindigkeit: 0.0 km/h
Windrichtung: nicht vorhanden
Windchill: 7.5 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 20.09.2019 - 20:04 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 52 Gäste online

Suchen

 
13
May
Zweiter Sieg in Folge Drucken E-Mail
(20 Bewertungen, Durchschnitt 3.00 von 5)
D-Jugend/Berichte
Geschrieben von: FE   

SV Eppendorf - Motor Brand-Erbisdorf  5 : 1 (0 : 0)

 

 

SVE mit:  Morgenstern, Neubert, Günther, Röstel, Maciej, Bellmann, Loose, Schönherr, Goldberg

Tore: Goldberg 3  und Loose 2

 

Ein wichtiger Sieg für unsere D1 Junioren des SV Eppendorf. Denn nach diesem Spiel sollte man den Abstiegsplatz in weiter Ferne geschoben haben. 5 Punkte Vorsprung sind es nach dem Sieg am vergangenen Samstag.

Das "Kellerduell" selbst, begann rasant ! Der SVE stürmte regelrecht den Platz und Marie Schönherr glänzte mit ihren präzisen Torschüssen aus der Ferne und traf dabei sogar den Pfosten. 

Doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Nach nur 10 Spielminuten brach das Spiel des SVE ein und der Motor der Brand-Erbisdorfer war nun warm gelaufen. Viele Standards sowie Fernschüsse aus dem Mittelfeld, machten es dem Schlussmann Kevin Morgenstern nicht leicht. Ganze 3 mal trafen die Gäste den Pfosten, einmal die Querlatte! Glück für den SVE. So ging man glücklich mit 0 : 0 in die Pause. 

Der SVE merkte schnell, das hier mehr drin ist  als nur ein Pünktchen.

Nur kurze 5 Minuten nach dem Pausentee, war es Vincent Goldberg, der nach toller Vorarbeit von Paul Loose, das erlösende 1 : 0 erzielte ! Nun ging die Post ab - wieder war es Goldberg, der zweimal glänzte und zum 3 : 0 erhöhte!

Nachdem Brand-Erbisdorfs Stürmer unhaltbar für SVE Schlussmann zum Anschlusstor abfälschte, war es der spielstarke Paul Loose , der bis Dato an jedem Tor beteiligt war, selbst 2 Tore zum verdienten 5 : 1 Endstand schoss und den SV Eppendorf jubeln ließ. 

Fazit: 

Eine große Portion Glück in Halbzeit eins ! Spielerische Freude in Hälfte zwei und Chancen souverän verwertet. 

 

Ein Dank an Schiedsrichter Jens Kluge sowie an die zahlreich "angereisten" Eltern .

 

Am kommenden Mittwoch, den 15.5.2013 kommt der Tabellenführer aus Freiberg nach Eppendorf. Anstoß zum Nachholespiel ist um 17.30 Uhr , auf dem Sportplatz in Eppendorf. Gegner ist der BSC Freiberg 1 !  Vielleicht gelingt ja ein Wunder ! 

 

Torjäger der D1: 

 

Goldberg, V.                    17 Tore

Schönherr, M.                   2 Tore

Loose, P.                           2 Tore

Bellmann Y.                      1 Tor

Meisel Ph.                          1 Tor

 

DatumKlicksKommentare
Total14610
Fre. 2050
Don. 1920
Mitt. 1840
Die. 1710
Mon. 1620
Son. 1530
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information