Hinweis
Startseite » D-Junioren » D-Jugend Spiele/Berichte » Trotz 4 Treffer Spiel verloren !

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 15.4 °C
Windgeschwindigkeit: 1.6 km/h
Windrichtung: Süd Südost
Windchill: 15.4 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 25.06.2019 - 01:24 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 39 Gäste online

Suchen

 
19
Nov
Trotz 4 Treffer Spiel verloren ! Drucken E-Mail
(11 Bewertungen, Durchschnitt 4.64 von 5)
D-Jugend/Berichte
Geschrieben von: FE   

TSV Falkenau  - SV Eppendorf      5 : 4  (3 : 2)

 

SVE :   Morgenstern, Neubert, Günther, Meisel, Röstel, Köhler R., Köhler K., Goldberg, Bellmann, Maciej

 

Torschützen:  Goldberg 3  , Bellmann 1

 

Neun Tore gab es am vergangenen Sonntag in Falkenau zu sehen. Schon nach nur einer Minute stand es 1 : 0 für die Falkenauer - die SVE Abwehr saß wohl mit den Gedanken noch in der Kabine. Man fand einfach nicht ins Spiel - 2 : 0. So konnte es nicht weiter gehen! 

Nach wenigen Minuten dann endlich Lebenszeichen unsere D-Junioren. Nach toller Einzelleistung von Yannick Bellmann (machte ein super Spiel) zog er aus weiter Distanz ab - tolles Tor ins Dreiangel , der Anschlusstreffer! Das Tor gab Motivation und man war endlich auf dem Platz angekommen. Trotzdem fanden die Gegner mit tollen Pässen immer wieder unser Tor und trafen - 1:3. Anschließend gab Vincent Goldberg Vollgas ,setzte sich durch und kopierte das Tor von Bellmann, ebenfalls ein Fernschuss ins Dreiangel!  Dann das gleiche Spiel im Minutentakt. Ein Elfmeter und dusslige Fehler der Abwehr brachten den TSV in Führung und Goldberg mit den beiden Anschlusstreffern. Doch am Ende reicht es leider nicht für einen einzigen Punkt. Das fehlen von Marie Schönherr war sichtlich spürbar, doch der Kampf und die tollen Tore gaben den Jungs Selbstvertrauen und Siegeswillen für das kommende Pokalspiel am Samstag in Oederan. " Die hauen wir weg" - so einige Spieler nach dem Spiel.  


 

 

Die Hinrunde ist gelaufen ! Leider steht man mit nur einem Punkt am Tabellenende, trotzdem lässt keiner die Köpfe hängen und ist bekanntlich eine starke Rückrundenmannschaft. Nach dem Pokalspiel ruft die Hallensaison. Auf gehts ! 

 

alt 

Vincent Goldberg, dreifacher Torschütze, war am Ende trotz seiner Tore sichtlich enttäuscht! Sein Kampf konnte sich sehen lassen! 


{jcomments on}

DatumKlicksKommentare
Total12180
Mon. 2460
Son. 2330
Fre. 2110
Don. 2020
Mitt. 1910
Die. 1810
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information