Hinweis
Startseite

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 15.4 °C
Windgeschwindigkeit: 1.6 km/h
Windrichtung: Süd Südost
Windchill: 15.4 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 25.06.2019 - 01:24 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 43 Gäste online

Suchen

 
B-Junioren weiterhin von der Rolle Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
B-Jugend/Berichte
Donnerstag, den 23. September 2010 um 15:22 Uhr
Sonntag , 19.09.2010 - 10.00 Uhr in Siebenlehn

                   SpG. Siebenlehn/Rosswein  -  SV Eppendorf
                                     6 : 0 (1 : 0)


Tore: 
  1 : 0 (15.) , 2 :0 (52.) , 3 - 6 : 0 (65 - 80.)


Schreiber, Zänker, Schwulst, Schmidt C., Hädrich,
Kaeselitz, Oehme, Hartmann, Schönherr (60.Gelb/Rot),
Okon, Günther

Auch bei der SpG. Siebenlehn/Rosswein kamen unsere Jungs arg unter
die Räder. Zwar konnte man lange ein “nur 1 : 0” der Gastgeber halten,
aber ab Mitte der 2. Hälfte kam es wieder ganz dick.
Nicht eine Torchance - kein Doppelpass - nicht`s!
Das hat wenig mit “Fussball” zu tun, was da zur Zeit geboten wird.
Der Ausfall einiger Stammspieler kann einfach nicht überbrückt werden,
zumal jetzt noch eine Verletzung von Lucas Kaeselitz sowohl der Platzverweis
von Johannes Schönherr dazukommen. Das Nichterscheinen von Felix Hengst
war noch ein negativer Höhepunkt des Sonntags.
So wird wohl das nächste Heimspiel gegen Mulda abgesagt werden müssen.
Die anschließende 4-wöchige Pause kommt da wie gerufen.
Wie es nun weitergeht liegt nun auch an den Spielern selbst. Jeder sollte sich
fragen, ob er mitzieht oder nicht, ob er zum Training der Kumpels wegen geht
oder um mit Lust und Liebe Fussball zu spielen?
Ein Vorbild sollte da Torwart Ralph Schreiber mit seinem Trainingsfleiß sein,
welchen man auch in diesem Spiel nur herausheben kann.
Trotz der rollenden Wochen Arbeitszeit von Torsten Oehme und dem auch noch
länger dauernden krankheitsbedingten Ausfall von Mike Kaeselitz wurde ein
ordentliches Training geboten, was rüberkommt ist sehr wenig. Da fragt man sich,
warum man sich das überhaupt noch antut!
DatumKlicksKommentare
Total16190
Mon. 24100
Son. 2320
Sam. 2220
Fre. 2120
Don. 2010
Mitt. 1950
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information