Hinweis
Startseite

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 7.5 °C
Windgeschwindigkeit: 0.0 km/h
Windrichtung: nicht vorhanden
Windchill: 7.5 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 20.09.2019 - 20:04 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 34 Gäste online

Suchen

 
24
Nov
Pokalspiele - Nachwuchs Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
Newsflash
Geschrieben von: RR   

SV Eppendorf D Junioren gegen TSV Großwaltersdorf 

2 : 3 n. 9m-Schießen (1:1 n. Verl.)

 

SV Eppendorf D-Junioren :

Helbig Körner Dahlems Skopic Zenker Landgraf

Köhler Auerbach Seifert Vogel

 

Torfolge : 1:0 Zenker , 1:1

9m – Schießen : G   1:0     E 1:1 Dahlems

                           G     -       E   -   Landgraf vergibt

                           G     -       E   -   Skopic vergibt

                           G   2:1     E   -   Helbig vergibt

 

Als Luca Zenker sich durchsetze und gegen Spielende das 1:0 erzielte, schien das Erreichen der nächsten Pokalrund perfekt. Dieser Sieg wäre auch nicht unverdient gewesen, doch Sekunden vor Schluß kamen die Gäste zum Ausgleich. Die Verlängerung brachte kein Tor und so entschied das 9m – Schießen (3 Spieler pro Mannschaft). Leider versagten da Landgraf und Skopic als Schützen.

 

SV Eppendorf C Junioren gegen Burgstädt 0:3 (0:3)

SV E : Böhme P.u.L. Morgenstern Schmidtgen Neubert Köhler Schönherr Loose Röstel Rehwagen Lange

Trotz der Niederlage kann man durchaus mit der C-Junioren – Elf zufrieden sein. Nur 11 Spieler standen zur Verfügung, zu allem Übel mußte L. Morgenstern frühzeitig verletzt ausscheiden. Die Gäste höherklassig spielend, lagen nach 23 Minuten schon mit dem Endergebnis in Front. In der zweiten Halbzeit mischten unsere Mädel und Jungen munter mit, versuchten zu spielen und in der Abwehr wirkte Celina Rehwagen sehr schlagsicher, trieb die anderen mit. Mit den verletzten Kluge und Okon wäre sicher mehr gegangen. Nun gilt es das letzte Punktspiel in Großhartmannsdorf zu gewinnen.

Die Feldsaison im Nachwuchs ist beendet, nun geht es in die Halle.

 

                                                                       Reiner Rechenberger

DatumKlicksKommentare
Total24720
Fre. 2020
Don. 1910
Mitt. 1840
Die. 1710
Mon. 1630
Son. 1510
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information