Hinweis
Startseite

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 2.6 °C
Windgeschwindigkeit: 0.0 km/h
Windrichtung: West Südwest
Windchill: 2.6 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.2 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 19.09.2019 - 04:14 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 22 Gäste online

Suchen

 

Warning: Creating default object from empty value in /home/sportver/public_html/joomla/plugins/content/contentstats.php on line 255
08
Jun
Fußballer jagen auch an der Platte der Kugel hinterher Drucken E-Mail
(18 Bewertungen, Durchschnitt 3.44 von 5)
Newsflash
Geschrieben von: PG   

Aus einer Schnapsidee heraus luden die Tischtennisspieler Jörg Hunger und Philipp Göthel die Eppendorfer Fußballer zu einem Tischtennis- Spaßturnier ein. Bei bester Laune und zum Teil gut gewähltem Outfit ging es nach dem Einspielen auch schon los. Die Losfee Reiner Rechenberger loste vorher die zwei Gruppen aus.

Während in Gruppe A unser Marcel Meier die Spitzenposition einnahm, kamen Silvio Uhlig und Silvio Richter knapp hinter ihm auf die Plätze.

In Gruppe B konnte sich Erik Rehwagen (Aktive Spieler spielten mit der „falschen Hand“ ) knapp vor Oliver Petermann durchsetzen. Auch ihr Einzelspiel fiel nach 5 Sätzen knapp aus. Den 3. Platz sicherte sich eigentlich unser Oldie Reiner Rechenberger, dem man seine 72 Lenze nicht zunächst nicht anmerkte. Er gewann gegen die zwei Mai- Bussen (Lukas und Sandro) seine Spiele. Dem gesundheitlichen Verzicht zugunsten seiner Gesundheit wurde entsprochen, somit rückte Lukas Mai in die Endrunde.

Das kleine Finale um den Platz 3 konnte Silvio Uhlig nach Nervenkrimi im 5ten Satz mit 11:9 gegen Oli für sich entscheiden. Im Finale fiel das Ergebnis überraschend klar aus. Dabei konnte Erik „Reh“ Rehwagen den Sieg mit 3:0 gegen Marcel Meier für sich entscheiden.

Den fünften Platz belegte Silvio Richter, gefolgt von Lukas Mai, Sandro Mai und Tino Mai.

Nun folgten die heißumkämpften Doppel. Auch hier wurde viel Schweiß vergossen und konzentriert agiert.

Dabei konnten die BVB- Freunde Sandro Mai und Oliver Petermann den Sieg ungeschlagen einfahren. Knapp dahinter belegten Rehwagen/Uhlig den zweiten Platz. Bronze gewann das Duo Meier Marcel / Mai Lukas, gefolgt von Silvio Richter und den an diesem Tag glücklosen Tino Mai.

Auch nach dem Turnier hatte man noch „Bock“. So raste man bei „Chinesisch“ um die Platte, oder testete die Geschwindigkeit des Tischtennis-Roboters als kompetenten Trainingspartner.

Reiner Rechenberger lobte im besonderen Maße die Tunierleitung und versprach, im nächsten Jahr erneut anzugreifen. Alle waren sich einig – dieses Turnier wird im Winter erneut gespielt. Der ein oder andere wird wohl demnächst heimlich trainieren gehen?!

 

Die Bilder finden sich baldigst in der Galerie. Vielen Dank an die Teilnehmer!

 

alt

 

alt

DatumKlicksKommentare
Total22620
Don. 1910
Mitt. 1850
Die. 1750
Mon. 1630
Son. 1510
Sam. 1430
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information