Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » Gastgeber schlug überharte Gangart an

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 23.5 °C
Windgeschwindigkeit: 9.7 km/h
Windrichtung: West Nordwest
Windchill: 22.6 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Sehr hohe UV-Intensität: 7.2
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 27.06.2019 - 13:14 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 23 Gäste online

Suchen

 
08
Apr
Gastgeber schlug überharte Gangart an Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: R.R.   

Alte Herren Gornau gegen Eppendorf  1:2 (0:1)

Eppendorf : Lenke-M.u.R. , Pauly , Reinwardt , Eppendorfer ,
Schubert , Kluge , Kaden , Schneider , Beyer , Martin ,
eingewechselt : Zengler
Torfolge : 0:1 Eppendorfer (direkt verwandelter Eckball von links)
                0:2 Kaden (der am schnellsten vor dem Tor schaltet)
                1:2 (Strafstoß kurz vor Spielende)
es fehlten : Uhlig , Strehl , Wagner , S.u.T. Mai , Müller

Auf der Dittersdorfer Höhe gab es am Freitag-Abend ein erbitterndes
Kampfspiel der Alten Herren aus Gornau und Eppendorf.
Dabei schlug der Gastgeber eine völlig unnötige Gangart an, so mußte Schneider verletzt ausscheiden. Auch Beleidigungen wurden ausgesprochen, diese bekam Mannschaftsleiter Hartmut Schröter von seinen „Kollegen“ zu hören.
Eppendorf hatte im Vorfeld große Probleme die Mannschaft voll zu bekommen, immerhin fehlten 6 namhafte Akteure (siehe oben).
Doch die aufgelaufene Elf plus Einwechsler Zengler zeigte ein erstaunlich gutes Spiel. Das Leder lief oft wie in besten Fußballzeiten.
Um im Tor stand mit Lenke,der unverwüstliche Haudegen, wie immer ein Mann von Format.
Wenn allesläuft gibt es auch noch ein Leckerchen, diesmal von
Jochen Eppendorfer serviert, der einen Eckball von der linken Seite
direkt zur Führung verwandelt. Nach der Pause schaltete Kaden vor dem Tor am schnellsten und baut den Vorsprung auf 2:0 aus.
Danach bekam der Gastgeber etwas Oberwasser, doch mehr als der Anschlusstreffer kurz vor Spielende gelang nicht.
Das nächste Spiel findet en Eppendorf statt, Gegner ist der starke
Zuger SV.
Freitag 21.April Eppendorf Alte Herren gegen Zuger SV 18.30 Uhr

                                                               Reiner Rechenberger

DatumKlicksKommentare
Total9270
Don. 2720
Mitt. 2610
Die. 2540
Mon. 2440
Son. 2340
Sam. 2220
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information