Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » Spielbericht AH Eppendorf – AH Großhartmannsdorf

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 0.2 °C
Windgeschwindigkeit: 9.7 km/h
Windrichtung: Nordost
Windchill: -3.0 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: Schneefall
              

Daten: 19.11.2018 - 06:34 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 206 Gäste online

Suchen

 
13
May
Spielbericht AH Eppendorf – AH Großhartmannsdorf Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: TS   

Spielbericht AH Eppendorf – AH Großhartmannsdorf 12.05.2010


2:0 (2:0)


Bereits am Abend vorm Vatertag erwarteten die „Alten Herren“ vom SVE die Großhartmannsdorfer Vertretung. Im Vorjahr trennte man sich mit einem knappen 0:1 Sieg für Eppendorf. Die einzige Männermanschaft beim SVE ohne Personalprobleme, konnte auch ohne die langzeitverletzten Gebrüder Lenke sowie Kahlfuß einen Kader von 15 Mann aufbieten.

 


Das Spiel begann kurzweilig. Bereits mit dem ersten richtigen Angriff gingen die Platzherren früh in Führung. Eine scharfe Eingabe von rechts lenkte ein Großhartmannsdorfer Spieler unhaltbar ins eigene Tor ab. In der Folgezeit dominierten nur die Gastgeber. Nach feinem Kurzpaßspiel über die Stationen Strehl und Dahlems, kam das Spielgerät wunderbar in den Lauf von Pauly der auf 2:0 erhöhte. Den Gästen gelang auch danach selten ein geordneter Spielzug. Bis zum Halbzeitpfiff durch Schiedsrichter Schröter wurden weitere zahlreiche Hochkaräter vom SVE ausgelassen.

 


In Abschnitt zwei sahen die „handverlesenen“ Zuschauer das gleiche Bild. Eppendorf unterband kontinuierlich jedes Aufbauspiel der Gäste und drängte in deren Hälfte. Allerdings übertraf man sich wieder beim vergeben bester Torchancen. Das größte Manko in dieser Spielzeit, der erfolgreiche Torabschluß! Die sicher stehende Abwehr um Routinier Mandel ließ jedoch auch keinerlei Spielentfaltung der Großhartmannsdorfer zu. Torwartoldie Fiedler hatte nach seiner Klasseleistung der Vorwoche keine nennenswerten Möglichkeiten sich auszuzeichnen und verbrachte einen geruhsamen Abend. So blieb es am Ende in einer fairen Partie nur beim 2:0.


Nach nunmehr 3 Siegen (Hetzdorf, Mildenau, Großhartmannsdorf), 2 Unentschieden (Falkenau, Oederan) und einer etwas unnötigen Niederlage (Oberschöna) kann man von einem gelungenen Saisonstart sprechen. Die laufende Statistik weist 9:4 Treffer aus.
Am Freitag vor Pfingsten steht ein Auswärtsspiel in Hohenfichte auf dem Programm.
Für Eppendorf spielten: Fiedler, Zimmermann, Mandel, Kluge, Wagner, Eppendorfer, J., Strehl, Zengler, Dahlems, Richter, Pauly, Martin, Müller, Drephal, Schmidt


TS

DatumKlicksKommentare
Total21350
Mon. 1920
Son. 1820
Sam. 1730
Fre. 1640
Mitt. 1410
Die. 1340
 

Diese Nachricht wurden geschlossen.

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information