Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » Auswärtssieg im Bierdorf

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 16.8 °C
Windgeschwindigkeit: 6.4 km/h
Windrichtung: Süd Südost
Windchill: 16.8 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Mittlere UV-Intensität: 2.2
Vorhersage: bewölkt
              

Daten: 23.09.2019 - 10:54 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 140 Gäste online

Suchen

 
28
Sep
Auswärtssieg im Bierdorf Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: ToMa   

FSV Rechenberg Bienenmühle AH:SV Eppendorf AH
                                  2 : 3  (1 : 0 )


Nach dem Spielausfall letzte Woche gegen Pretzschendorf ging die Fußballreise am Freitag nach Rechenberg Bienenmühle. Gewöhnungsbedürftig wie das dort gebraute Bier, gestaltete sich auch die Spielart der Platzbesitzer, die sofort mit hohem läuferischem Aufwand den Gegner manchmal auch grenzwertig attackierten. Dies beindruckte uns doch merklich. Kein geordneter Spielaufbau und  viele Fehlpässe waren die unvermeidliche Folge. So ging nach vorn vor so gut wie gar nichts. Einzig eine schöne Doublette zwischen Uhlig und Schneider ergab eine Chance auf ein Tor. Allerdings meisterte der  FSV Torwart die Situation. Praktisch im Gegenzug die Führung der Rechenberger. Torwart Richter und die Abwehr sind sich nicht einig wer den Ball bereinigt, der vom Gegner so unbedrängt  eingeschoben werden kann. Einer engagiert kämpfenden Abwehr, mit einem überragenden Libero Uwe Wagner, war der knappe Spielstand zu danken. Im zweiten Durchgang wurden wir spielerisch überlegen, zumal  der FSV seinem Anfangstempo Tribut zollen mußte. Trotzdem aus heiteren Himmel das 2:0. Ri Richter klatsch einen Ball nach vorn ab, so dass der Torschütze keine Mühe hat. Nun war Schluss mit lustig. .Über die agilen Strehl und Uhlig wurde zur Aufholejagd geblasen. Schnix Schneider erzielte den Anschlusstreffer, nachdem er zuvor mit einer Reihe toller Schüsse das Gehäuse knapp verfehlte. Bumberger besorgte mit einem Abstauber den Ausgleich, ehe der listige Silvio Uhlig den Braten roch als der Rechenberger Keeper den eigenen Mann bei einem Abschlag anschoss. Silvio bedankte sich mit dem 2:3. Das Spiel war gedreht und mit etwas mehr Konzentration wäre ein höheres Ergebnis möglich gewesen. Wie laute eine alte Fußballfloskel:“ Über den Kampf zum Spiel gefunden“. So war es auch diesmal.

Aufstellung: Richter,Wagner,Reinward,Martin,Schneider,Strehl,
Eppendorfer,Uhlig,Müller,Neubert,Bumberger,Mai,
Arnold

                                                                               TOMA

DatumKlicksKommentare
Total11960
Mon. 2340
Sam. 2130
Fre. 2030
Don. 1930
Mitt. 1830
Die. 1730
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information