Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » Auswärtsniederlage am Zschopauufer

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: -0.8 °C
Windgeschwindigkeit: 4.8 km/h
Windrichtung: Nordost
Windchill: -0.8 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: Schneefall
              

Daten: 19.11.2018 - 03:54 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 128 Gäste online

Suchen

 
02
May
Auswärtsniederlage am Zschopauufer Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: ToMa   

Am 7.6. die Stimme des Sports für Daniel Bumberger

 

Eintracht Augustusburg/Erdmannsdorf/Falkenau : SV Eppendorf AH 4 : 1 (2 : 0)


Letzte Woche konnten wir unserem Gegner noch 2 Spieler „ausborgen“ und am Donnerstag waren wir froh, 11 Mann auf,den Platz zu bringen. So schnell ändern sich die Personalfragen. J. Eppendorfer und T. Pauly mussten die zentrale Abwehr übernehmen und erledigten ihre Aufgabe im Großen und Ganzem  ordentlich. Kaeselitz und Martin als Aussenverdeitiger kamen in den Genuss eines vollen Spieles und „pumpten“ am Ende doch recht intensiv. Gleich unsere erste Aktion brachte Holger Müller in eine aussichtsreiche Position und ließ sich nur durch ein grobes Foul bremsen. Allerdings kein Pfiff, geschweige ein Karte. Überhaupt irrlichterten die beiden! Schiris während des Spieles, auch auf Grund fehlender Assistenten, ziemlich planlos über den Platz. Trotzdem war es unübersehbar, dass die SpG spielerische Vorteile besaß und diese auch in eine 2:0 Führung verwandelte. Erst nutzten sie einen Fehlpass nach einer schon geklärten Situation gedankenschnell aus, dann erzielte der Falkenauer Forchheim mit einem schönen Distanzschuß das 2.Tor. Nach 23 Minuten verletzte sich zu allem Übel noch Tino Mai derart, dass er sich aus dem Kampfgeschehen verabschiedete. Auch mit 10 Mann versuchten wir mitzuspielen und verzeichneten durch Bumberger, Strehl und Günther Top Einschuss Möglichkeiten. Anfangs der 2. Halbzeit dann doch der Anschlußtreffer durch Bumberger, der aus Außenstürmerposition ins lange Eck vollendet. Die Eintracht münzte ihre zahlenmäßige Überlegenheit  in zwei weiteren, allerdings aus klarer Abseitsposition erzielten Treffer zum 4:1 Endstand um. Erwähnung verdient die sehr gute Leistung von unserem Keeper Silvio Richter, der einige sensationelle „Dinger“ entschärfte.
Nächste Woche sind wir platzbauend gegen Hartmannsdorf
Aufstellung:Richter,Eppendorfer,Kaeselitz,Strehl,Mai,Müller,Günther,Pauly,Bumberger,Reinwardt,Martin

DatumKlicksKommentare
Total11670
Mon. 1920
Son. 1810
Sam. 1740
Fre. 1640
Mitt. 1420
Die. 1320
 

Diese Nachricht wurden geschlossen.

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information