Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » Nullnummer im Tharandter Wald

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 13.6 °C
Windgeschwindigkeit: 6.4 km/h
Windrichtung: Süd Südost
Windchill: 13.6 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Schwache UV-Intensität: 0.8
Vorhersage: bewölkt
              

Daten: 23.09.2019 - 09:14 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 129 Gäste online

Suchen

 

Warning: Creating default object from empty value in /home/sportver/public_html/joomla/plugins/content/contentstats.php on line 255
20
Apr
Nullnummer im Tharandter Wald Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: ToMa   

Hetzdorfer SV AH – SV Eppendorf AH  0 : 0


Nach dem unerfreulichen Auftakt in Olbernhau lautete im Waldstadion von Hetzdorf die Parole „Wiedergutmachung“. Aber zunächst mussten 11 Fußballer „ aufgetrieben“ werden, da eine Reihe Leistungsträger aus den verschiedensten Gründen fehlten. Aber die, die zur Verfügung standen machten ihre Sache recht ordentlich. Vom Anpfiff an übernahmen unsere Farben die Initiative auf dem gut bespielbaren Platz. Jens Kluge als Libero und  sein bärenstarker Vordermann Jens Pauly organisierten die Abwehr  sehr umsichtig, so dass „hinten“ kaum Gefahr durch den HSV aufkam. Das Mittelfeld, lauf- und spielstark, setzte unsere Spitzen geschickt ein. Und so blieben gute Möglichkeiten auf den Führungstreffer nicht aus. Ja, und da sind wir schon beim Problembär unseres 2. Saisonspieles, der eklatanten Chancenverwertung. Zwei dicht beschriebene Seiten würden nicht ausreichen, um alle Hochkaräter aufzuzählen. Es wurden fast alle Varianten ausgeschöpft, ein Tor nicht zu erzielen. Unkonzentriertheit, Eigensinn, natürlich Pech, Stockfehler,ein guter Torwart, vermutlich zu kleine Tore, alles kam zusammen. Auch in der zweiten Hälfte das selbe Bild: gefühlte 90% Spielanteile aber kein Treffer. So 15 Minuten vor Spielende hatte dann auch jeder von uns die Gewissheit verinnerlicht, dass heute kein Torjubel stattfindet. Das Match wurde somit brav und unspektakulär beendet. Der gastgebende Hetzdorfer SV kam während des gesamten Spieles kaum in unseren Strafraum. Einzig der dem  Ex Auer Profi Skerdilaid Curri täuschend ähnelnde Stürmer strahlte ab und zu so etwas wie Gefahr aus. So pfiff der gute Schiri die Nullnummer pünktlich ab. Schade, heute wäre was fürs Torkonto gegangen.

Aufstellung: Richter,Reinward,Martin,Kaeselitz,
                      Mai,Strehl,Kluge,Pauly,Dahlems,
                      Zengler,Eppendorfer,Müller

                                                                         TOMA

DatumKlicksKommentare
Total11610
Mon. 2310
Son. 2230
Sam. 2140
Mitt. 1830
Mon. 1620
Son. 1560
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information