Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » Starkes Spiel bringt Auswärtssieg

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 32.5 °C
Windgeschwindigkeit: 3.2 km/h
Windrichtung: West Nordwest
Windchill: 32.5 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Schwache UV-Intensität: 0.7
Vorhersage: regnerisch
              

Daten: 26.06.2019 - 18:44 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 19 Gäste online

Suchen

 

Warning: Creating default object from empty value in /home/sportver/public_html/joomla/plugins/content/contentstats.php on line 255
17
Sep
Starkes Spiel bringt Auswärtssieg Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: TOMA   

TuS 1875 Großschirma AH –SV Eppendorf AH 0:2(0:1)

 

Bei englischen Wetterbedingungen (Nebel, Nieselregen) ging unsere Fußballreise am vergangenen Freitag nach Großschirma zur spiel- und kampfstarken AH der TuS. Auf Kunstrasen und bei Flutlicht begann ein flottes Spielchen. Leider drängte sich schon in der frühen Anfangsphase der Begegnung der Eindruck auf, dass einige Spieler und Funktionäre von Schirme auf einem roten Ledertherapiesofa eines Psychiaters besser aufgehoben wären, als auf einen Fußballplatz. Was da insbesondere in der ersten Hälfte verbal vom Gegner rüberkam war unterste Schublade. Aber es wurde auch Fußball gespielt. Die Heimmannschaft übernahm nach

kurzer Abtastphase die Regie auf dem Rasen und belagerte unseren Strafraum. Aber dort war auch Schluss. Mit viel Leidenschaft und Übersicht , hier besonders Libero Uwe Wagner, wurden die Angriffe entschärft. Nach einer Viertelstunde konnten wir uns mit eigenen Aktionen am Spiel beteiligen. Ja, und schon der erste gute Spielzug konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Jens Kluge erkämpft sich das Leder und versucht sich durchzutanken, bleibt aber im ersten Versuch hängen. Den zweiten Ball spielt er auf den halb links positionierten Dirk Sonntag, der ins lange Eck vollendet. Der Platzbesitzer erhöhte nun noch einmal die Schlagzahl im kämpferischen - sowie im Wortbereich. Der Halbzeitpfiff des guten Referees beendete diese Bemühungen abrupt. Mit der Einwechslung von Frank Zengler in Durchgang zwei, bekam unser Spiel mehr Sicherheit und Präzision, zumal unser Gegner nun auch konditionell abbaute und

der Wortschatz der bösen Ausdrücke nun aufgebraucht war. Timo Strehl hatte mit einer feinen Einzelaktion die Vorentscheidung auf den Fuß. Nach einem tollen Solo spielt er noch den Keeper aus um, den Ball am Tor vorbei zu bugsieren. Erwähnenswert ist auch die einzige Großchance von Großschirma als nach einem Eckstoß ein Spieler von links aus spitzem Winkel auf unser leeres Tor zielt. Libero Wagner kann aber noch das Streitobjekt von der Linie schlagen. Zehn Minuten vor Schluss dann doch noch unser zweiter Treffer.

Ein Spielzug, beginnend bei Jochen Eppendorfer über Zengler und weiter Tino Mai, findet wiederum in Dirk Sonntag einen sicheren Vollstrecker. In der restlichen Spielzeit ergab sich noch für Mai eine Riesenmöglichkeit, die leider ungenutzt blieb. So blieb es bei einen verdienten Sieg für unsere Farben. Erfreulich, dass mit Mike Kaeselitz ein“ neuer alter“ Spieler ein gutes Debüt ablieferte.

 

Aufstellung: Richter S.,Richter R.,Martin,Wagner,Mai,

                       Zengler,Sonntag,Eppendorfer,Strehl,

                       Kaeselitz,Weigel,Pauly,Anschütz,Kluge

 

TOMA

DatumKlicksKommentare
Total10100
Mitt. 2610
Die. 2530
Mon. 2460
Son. 2330
Sam. 2230
Fre. 2120
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information