Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » Erster Heimsieg nach gutem Auftritt

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 14.3 °C
Windgeschwindigkeit: 1.6 km/h
Windrichtung: Süd
Windchill: 14.3 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 25.06.2019 - 02:34 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 26 Gäste online

Suchen

 

Warning: Creating default object from empty value in /home/sportver/public_html/joomla/plugins/content/contentstats.php on line 255
26
May
Erster Heimsieg nach gutem Auftritt Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: Torsten Martin   

SV Eppendorf AH-SpG Neuhausen/Cämmerswalde AH 

4 – 0 (2 – 0) 

 

Das erste Spiel der neuen Zeitrechnung nach K.Drephal verlief für unsere Farben höchst erfreulich. Gegen einen guten Gegner konnte unsere AH sich im Vergleich zur Vorwoche deutlich steigern.

Leider ereilte uns vor der Begegnung die  Hiobsbotschaft, daß auf Grund einer Schulterverletzung unser Stammkeeper „Kalle“ Weigel nicht auflaufen kann. Für ihn stellte sich Roberto Lenke ins Tor und er konnte mit einer guten Leistung die „0“ halten. Nach einer kurzen Abtastphase trauten wir uns so nach 10 Minuten in den Strafraum der SpG, wo es auch gleich lichterloh brannte. Ein genauer Pass von Zengler von der rechten Grundlinie auf den zentral freistehenden Sonntag wurde von diesem mit satten Schuss an den Torpfosten abgeschlossen.

Aber schon der nächste Angriff brachte das 1:0. Einen langen Ball von Dahlems leitet Uhlig direkt (mit links!) auf Zengler, der überlegt einschiebt. Nun hatten wir die Partie im Griff. Über eine sattelfeste Abwehr wurde von Hinten überlegt herausgespielt. Ein ballsicheres und lauffreudiges Mittelfeld um das Perpetuum Mobile Silvio Uhlig verlagerte das Geschehen klug in die Breite und bediente unsere Spitzen punktgenau. Kurz vor Abpfiff von Durchgang eins zog Tino Mai vom linken Strafraumeck entschlossen ab. Sein tückischer Aufsetzerball schlug, für den wackeren Gästetorhüter unhaltbar, zum 2:0 Pausenstand ein. Nach Wiederanpfiff verflachte das Spiel von beiden Seiten zusehends. Die Männer vom Schwartenberg bemühten sich augenscheinlich, aber vor dem SVE – Strafraum war Feierabend. Auch unsere Aktivitäten ließen keine durchdachten Spielzüge mehr erkennen, zumal unerklärlicherweise plötzlich mit langen Bällen gearbeitet wurde. Erst in der letzten Viertelstunde spielte unsere AH wieder Fußball, was sich in 2 weiteren Treffern niederschlug. Eine wunderschöne Müller-Flanke von rechts nickte der in WM-Form befindliche Uhlig mustergültig ein und zu guter Letzt schlenzte Bummberger das Leder ins rechte lange Eck zum Endstand. Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg für den Platzbesitzer, bei dem, an diesem Tag keine Schwachstellen zu erkennen war. Das Match stand unter der Leitung von Jungschiri Julius Weinhold.

Am Mittwoch vor Himmelfahrt fahren wir nach Großhartmannsdorf zur dortigen Landsportgemeinschaft.

 

Aufstellung: Lenke,Pauly,Kluge,Dahlems,Reinwarth,

                     Strehl,Mai,Bummberger,Müller,Sonntag,

                     Zengler,Reichel,Eppendorfer,Uhlig

 

                                                                            TOMA

 

 

 

DatumKlicksKommentare
Total9480
Die. 2510
Mon. 2440
Son. 2320
Fre. 2160
Mitt. 1940
Mon. 1720
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information