Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » AH mit Auswärtssieg

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 18.9 °C
Windgeschwindigkeit: 4.8 km/h
Windrichtung: Südost
Windchill: 18.9 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 25.06.2019 - 07:24 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 31 Gäste online

Suchen

 
12
Apr
AH mit Auswärtssieg Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: ToMa   

Nach dem desaströsen Auftritt unserer AH letzte Woche in Mittweida, war man gespannt, wie das Trauma der herben Niederlage verdaut wurde. Mit dem Anpfiff des guten Referees bekam man aber schnell den Eindruck, daß die Mittweidaer Schockwellen noch sehr intensiv nachwirkten. Es kam einfach kein Spielfluss zustande, Fehlpässe häuften sich, Stockfehler zerstörten eigene Bemühungen und hier und da wurde wieder über das eigene Unvermögen gemeckert. Zugegeben, der ackerähnliche Zustand des Platzes tat das seinige dazu, aber selbst einfach Spielzüge wurden zum Problem. Leider verletzte sich in der Anfangsphase unser Goalgetter „Bummi“. Er wurde durch die Leihgabe vom FC Ismaning, Sven Leifer, der seine Sache im weiteren  Verlauf des Kicks ganz ordentlich machte, ersetzt. Da der Gastgeber bis auf einen wuchtigen Kopfball auch keine Torgefahr aufbauen konnte, ging es mit einem 0:0 der trostlosen Sorte in die Kabinen.

Mit Hülskopf und Martin für die Abwehr und Zengler für das Mittelfeld betraten 3 frische Kräfte zum 2. Durchgang für unsere Farben den Rasen. Auf alle Fälle war nun ein Bemühen beim SVE zu erkennen, fussballähnliche Aktionen zu starten. In diese Phase fiel das 1:0 für die Gastgeber. Einen über die rechte Seite vorgetragenen Angriff schloss der gut agierende Marcus Günter mit wuchtigem Schuß an die Unterkante der Torlatte ab. Von da aus ging der Ball für unseren Torwart K.-H. Weigel unhaltbar ins Netz. Diese Führung gab aber dem Spiel der Hausherren keine Sicherheit, den ab diesem Zeitpunkt agierte nur noch unsere AH . Zunächst wurden noch einige verheißungsvolle Angriffe einfach zu überhastet vergeben (Sonntag,Leifer). Letztendlich die Hereinnahme von Jens Kluge 16 Minuten vor Ende der Partie brachte die Wende. Erst war es Timo Strehl vorbehalten, eine Eingabe von der rechten Seite einzunicken,
ehe Thomas Dahlems mit einen platzierten Schuss von der 16 Meter Marke die Entscheidung erzwang. Die verbleibende Spielzeit wurde unspektakulär über die Runden gebracht. Auf Grund der deutlichen Steigerung im zweiten Durchgang geht der Auswärtssieg auch in Ordnung. Im ortsansässigen „Trakehnerhof“ wurde der Sieg dann auch entsprechend gefeiert.

Von hier aus noch einmal ein Dankeschön an die Familie Kerber für den „Stiefel“.

Kommendes Wochenende ist auf Grund der Feiertage spielfrei, ehe es in 14 Tagen nach Hartmannsdor ins Osterzgebirge geht.

 

Der SV Eppendorf und besonders die „Alten Herren“ wünschen allen Freunden, Gönnern, Sponsoren und Sympathisanten erholsame und gesegnet Osterfeiertage .

 

Aufstellung: Weigel,Dahlems,Neubert,Eppendorfer,Bumberger,Strehl,Mai,Sonntag,Pauly,Richter,

Zengler,Martin, Hülskopf,Uhlig,Kluge,

Leifer

 

TOMA
 

DatumKlicksKommentare
Total13100
Die. 2520
Mon. 2460
Son. 2350
Fre. 2110
Don. 2010
Mitt. 1930
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information