Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » LSV Großhartmannsdorf AH-SV Eppendorf AH

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 14.6 °C
Windgeschwindigkeit: 0.0 km/h
Windrichtung: Süd
Windchill: 14.6 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 25.06.2019 - 01:54 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 20 Gäste online

Suchen

 

Warning: Creating default object from empty value in /home/sportver/public_html/joomla/plugins/content/contentstats.php on line 255
10
May
LSV Großhartmannsdorf AH-SV Eppendorf AH Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: TOMA   


Nach 2 ausgesprochen dummen Niederlagen und einem Un- Entschieden, gelang uns im 4. Saisonspiel der erste Sieg.
Das Spiel begann für unsere Farben optimal. Gleich nach  Anstoß des Gegners eroberten wir den Ball und Tino May schoss
von der Strafraumgrenze überlegt und technisch anspruchsvoll zum 0:1 ein. Der Torschütze sollte  auch im weiteren Verlauf der
Partie bemerkenswerte spielerische Duftnoten setzten. Der Hausherr drückte natürlich auf den schnellen Ausgleich. Mit hohem läuferischen Aufwand  aber auch mit geschickten Spielzügen wurde nun unsere Hintermannschaft unter  Druck gesetzt. Wiederum erwies sich Libero Uwe Wagner als Fels in der
Brandung. Erwähnenswert auch wie „Jonny“ Reinwarth die rechte Abwehrseite regelrecht „zunagelte“. Trotzdem gelang kurz vor
dem  Pausentee der nicht unverdiente   Gleichstand für den Gastgeber. Ein schöner Schlenzer erwies sich als unhaltbar für unseren Keeper. Die Hereinnahme von Tiemo Strehl  in Halbzeit 2  belebte das Mittelfeldspiel der SV-AH sichtbar. Laufreudig, stets   anspielbar  war er maßgeblich am Doppelschlag  zu 1:3 Führung beteiligt.

Dabei verwertete T.May  erst eine Grundlinieneingabe dann bestrafte Frank Zengler einen Torwartfehler. Den nun auf-
opferungsvoll kämpfenden Großhartmannsdorfern gelang mit  einen abgefälschten Fernschuss lediglich nur noch eine  Resultats
Verbesserung.  Bei konsequenter  Ausspielung der sich uns an- bietenden  Konterchancen wäre sicher ein höherer Sieg möglich
gewesen. Beeindruckend  zeigte sich wie im letzten Match unser Mann zwischen den Pfosten, Karl-Heinz Weigel.  In den Notizblöcken
höherklassiger Späher dürfte sein Name schon dick unterstrichen sein.  Auch nicht alltäglich gestaltete sich das gute Agieren des
jungen einheimischen Schiedsrichters.

Das gesamte Spiel verfolgte eine repräsentative Delegation der Eppendorfer „Hafenbar“  mit fach- und sachkundigen Bemer-
kungen . Dafür von Seiten der AH und der Redaktion  ein herzliches Dankeschön.

Nächsten Freitag ist Training angesetzt, bevor es eine Woche Später zum Heimspiel gegen die AH aus Ringethal geht.


Aufstellung:

Weigel,Wagner,Pauly,Neubert,Strehl,Zengler, May,Reinwarth,Martin,Bummberger,Eppendorfer, Drephal


Mannelschnitzer

DatumKlicksKommentare
Total18260
Die. 2510
Mon. 2460
Son. 2340
Sam. 2230
Fre. 2130
Don. 2020
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information