Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » Pockau AH - SVE AH

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 20.0 °C
Windgeschwindigkeit: 1.6 km/h
Windrichtung: West Nordwest
Windchill: 20.0 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 27.06.2019 - 04:04 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 59 Gäste online

Suchen

 
25
Aug
Pockau AH - SVE AH Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: TS   

Pockau AH - SVE AH 3:5 (2:2)        17.08.2012

 

Eine tolle Sportanlage mit leuchtender Anzeigetafel, schwüles Wetter und eine relativ „junge“ Eppendorfer AH. Das waren die Zutaten für den Freitagabendkick. Eppendorf begann gut und zeigte ansprechende Fußballkost. So dauerte es nicht lange und der Ball zappelte zum ersten Mal im Pockauer Gehäuse. Günther hatte sich ein Herz gefasst und trocken abgezogen. Danach zog der Schlendrian ein und viele Abspiele kamen nicht mehr ans Ziel. Das nutzten die Pockauer und schafften den Ausgleich. Die neu formierte Hintermannschaft mit Debütant Richter im Tor, wackelte in der Folge deutlich. Ein weiteres Tor der Gastgeber als Quintessenz dessen. Zengler brachte seine Farben jedoch mit leicht abgefälschtem Schuss sehenswert ins Spiel zurück.

Nach der Halbzeiterfrischung verflachte die Partie zunächst ein wenig. Die Gäste versuchten viel, spielten aber einige Spielzüge etwas unglücklich zu Ende. Pockau verlegte sich auf Konter. Ein richtiges Gastgeschenk des SVE brachte Pockau die  erneute Führung. Eppendorf schaffte aber vom Anstoß weg, nach einer tollen Kombination, den direkten Ausgleich durch Günther. Das brachte Selbstvertrauen. So holte Zengler erneut den „Hammer“ raus und markierte die zweite Führung im Spiel für die Eppendorfer Mannschaft. Der gut aufgelegte Günther schaffte mit seinem dritten Treffer den Endstand. So leuchtete auf der Anzeigetafel ein 3:5 auf. Im Eppendorfer Spiel gab es in den 80 Minuten ein ziemliches Auf- und Ab. Bemerkennswert die gute Moral nach den Rückständen. Günther und Zengler, nicht nur wegen der Tore sicherlich die auffälligsten Akteure in Rot-Blau.

Am kommenden Freitag spielen die AH um 18:30 Uhr nach dem Spiel der D-Junioren gegen den Chemnitzer FC (17:30 Uhr) gegen Bobritzsch. Über eine große Kulisse würden sich nicht nur die Kleinen freuen!

Für Eppendorf spielten: Richter, Reinwarth, Wagner, Zengler, Martin, Eppendorfer, Strehl, Günther, Küstermann, Bumberger, Mai, Neubert

In diesem Sinne, „Sport frei“
TS
 

DatumKlicksKommentare
Total10130
Don. 2720
Mitt. 2630
Die. 2550
Mon. 2470
Son. 2310
Sam. 2230
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information