Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » SVE AH – Oederaner SC 1:3 (1:2)

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 22.8 °C
Windgeschwindigkeit: 4.8 km/h
Windrichtung: Südwest
Windchill: 22.8 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Hohe UV-Intensität: 6.8
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 27.06.2019 - 12:24 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 17 Gäste online

Suchen

 
22
Jul
SVE AH – Oederaner SC 1:3 (1:2) Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: TS   

SVE AH – Oederaner SC 1:3 (1:2)                               20.07.2012

 

Wegen Schönheitsreparaturen am Spielfeld „Oederaner Straße“ fand die Begegnung im Ausweichquartier an der „Alten Ziegelei“ statt. Fehlende Kreidelinien wurden kurzerhand mit Plastikhütchen ersetzt. Ein Netz befand sich immerhin im jeden Tor. In solches traf der Oederaner Naumann nach gut 10 Minuten Spielzeit zur verdienten Führung der Gäste. Bei den Hausherren hatten, nach erneuter Auswärtsspielabsage wegen fehlendem Personal in der Vorwoche, 16(!) Herren ins rote Trikot gefunden. Dieser Trend ist schon bemerkenswert. Vielleicht lag es an der fehlenden Spielpraxis das Oederan nach einer Ecke auf 0:2 erhöhte? Kein geringerer als Uwe Oehme traf unter Mithilfe der Eppendorfer Abwehr. Der Torschütze bedankte sich hinterher bei seinen Mannschaftskollegen süffisant „Danke für den schönen Tag!“. Ein weiterer Treffer der Gäste wurde wegen Abseits nicht anerkannt. Der aufmerksame Leser fragt sich nun was es vom Eppendorfer Spiel eigentlich zu berichten gab? Wenig erfreuliches! Ein Bemühen war da, aber zu viele Fehlpässe mit anschließender verbaler Auswertung, zu wenig gewonnene Zweikämpfe und auch eine auffällig oft zu sehende „eingeschnappte“ Körpersprache. Ein Tor gab es dann aber irgendwie doch. Schöner Flugball in die Spitze und Sonntag schaffte den Anschlusstreffer.

Der zweite Spielabschnitt begann mit vier frischen Ergänzungsspielern beim SVE. Es gelang zumindest kurzzeitig mehr Spielanteile zu erzielen. Oederans sportlicher Leiter Horst Werner verordnete seiner Elf offenbar geordnete Defensive. Die Eppendorfer Spieler hatten so mehrer Male die Möglichkeit sich aus der Distanz zu probieren, in den virtuellen Sechzehner konnte man kaum eindringen. Die Gäste überbrückten das Mittelfeld mit den starken Müller und Naumann sehr gekonnt. Letzterer schaffte nach einer Einzelleistung das endgültige K.O. für die Eppendorfer AH.

Die AH gehen jetzt in die Sommerpause. Alle Fußballbegeisterten treffen sich aber immer Freitags 18:30 Uhr zum Trainingskick bei dem jeder mitmachen kann!

Für Eppendorf spielten: Lenke, Reinwarth, Wagner, Kluge, Pauly, Anschütz, Zengler, Mai, Richter, Bumberger, Sonntag, Martin, Neubert, Müller, Strehl

In diesem Sinne, „Sport frei“
TS
 

DatumKlicksKommentare
Total13100
Don. 2720
Die. 2570
Mon. 2470
Son. 2330
Sam. 2210
Fre. 2130
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information