Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » SVE-„Alte Herren“ Hallenturnier Frankenberg

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 22.1 °C
Windgeschwindigkeit: 3.2 km/h
Windrichtung: Süd Südwest
Windchill: 22.1 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Schwache UV-Intensität: 1.2
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 25.06.2019 - 08:04 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 27 Gäste online

Suchen

 
20
Feb
SVE-„Alte Herren“ Hallenturnier Frankenberg Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: TS   

SVE-„Alte Herren“ Hallenturnier Frankenberg                          18.02.2012

 

Am vergangenen Samstag traten Eppendorfs Oldies beim Einladungsturnier des SV Barkas Frankenberg an. Durch die kurzfristige Absage der Hainichener Sportfreunde stellten die Gastgeber ein zweites Team auf.

Im Modus „Jeder gegen Jeden“ wurde das Turnier ausgetragen. Eppendorfs erste Begegnung ging gegen den Nachfolger des ehemaligen Armeesporklubs ASK Vorwärts aus der Garnisonsstadt. Das Spiel endete etwas überraschend mit einer 2:3 Niederlage. M.Lenke nahm diese Niederlage selbstkritisch auf seine Kappe.

Im zweiten Spiel ging es gegen Dittersbach. Schnell war eine 3:0 Führung herausgeschossen. Am Ende wurde es noch einmal knapp. Dittersbach verkürzte auf 3:2 und vergab in den letzten Spielsekunden noch einen Hochkaräter den Lenke vereitelte.

Gegen Flöha lief alles programmgemäß. Mit gutem Kombinationsfußball hatten die Männer um Enrico Schmidt keine Chance und Eppendorf entschied die Begegnung klar mit 3:0.

Ein Wiedersehen mit „Kalle“ Kahlfuß gab es im 4. Spiel gegen Barkas II. Die Partie wog auf und ab. Am Ende reichte es doch zu einem 1:0 Sieg.

 


So wurde das letzte Turnierspiel gegen Barkas I ein richtiges Endspiel. Der Sieger wäre automatisch durch die anderen Ergebnisse im Turnierverlauf Gewinner des gesamten Turniers. Beide Mannschaften begannen abtastend. Eppendorf in der Spielanlage etwas besser aber zu überhastet. Auch der besser postierte Mitspieler wurde einige Male übersehen. Einen Abspielfehler in der Abwehr bestrafte der wohl beste Spieler im Turnier, Gerd Pelz, der unter anderem von 1974 bis 1983 für den FC Karl-Marx-stadt auflief, mit dem 1:0 für Frankenberg. Der SVE nun noch mehr unter Druck. Frankenberg verteidigte jedoch clever und erhöhte wieder durch Pelz auf 2:0. Dabei blieb es. Am Ende setzte sich so auch die beste Turniermannschaft mit 5 Siegen verdient durch.
 
Mario Lenke, Heiko Anschütz, Daniel Bumberger, Jochen Eppendorfer, Thomas Dahlems, Tino Mai, Thomas Pauly und Dirk Sonntag vertraten den Eppendorfer Fussball mit Gesamtplatz 3 sehr würdig!

In diesem Sinne, „Sport frei!“
TS
 

DatumKlicksKommentare
Total13930
Die. 2530
Mon. 2450
Son. 2310
Fre. 2110
Don. 2010
Mitt. 1920
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information