Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » 4 SVE-Tore bringen 4 Auswärtssieg

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 20.6 °C
Windgeschwindigkeit: 1.6 km/h
Windrichtung: Ost Südost
Windchill: 20.6 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 26.06.2019 - 02:34 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 24 Gäste online

Suchen

 

Warning: Creating default object from empty value in /home/sportver/public_html/joomla/plugins/content/contentstats.php on line 255
26
Sep
4 SVE-Tore bringen 4 Auswärtssieg Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: TS   

VfB Zöblitz/Pobershau - SVE AH 0:4 (0:1)                   23.09.2011

 

Gegen die Spielgemeinschaft ging es ins erste richtige Flutlichtspiel der Saison. Auf der „Amtsseite“ kamen die Gäste gut in Schwung. So brachte Sonntag nach einer Ecke seine Mannschaft in Führung. Zengler hatte mit tollem Kopfball die Möglichkeit zu erhöhen traf aber nur den Querbalken. Auch der kurzfristig eingesprungene Beier scheiterte aus Nahdistanz. Nach 20 Minuten kamen die Gastgeber besser in die Partie. Bei Eppendorf schlich sich in dieser Spielphase der „Schlendrian“ beim Abspielen ein. Die gegnerischen Angreifer konnten jedoch kein Kapital daraus schlagen.

Nach der Pause verstärkte der SVE seine Angriffsbemühungen. Besonders der ebenfalls eingesprungene Robin“ho“ drückte dem Spiel seinen Stempel auf. Nach tollem Solo spielte er den Ball wieder zu Sonntag, der die Kugel über die Linie drückte. Danach machte Sonntag mit seinem dritten Tor einen Hattrick. Robin“ho“ krönte im Anschluss seine starke Leistung mit dem 0:4, bei dem er seine ganze Klasse zeigte.

 


Der SVE hatte das Spiel über die gesamte Dauer gut im Griff. Wagner schob auf der Liberoposition seine Vordermänner an die richtige Stelle. Auch Routinier Drephal konnte nach seiner Einwechslung auf der ihm ungeliebten linken Läuferposition voll und ganz überzeugen. Mit dem Erfolg gelang die Wiedergutmachung der Vorjahresniederlage an der Alten Ziegelei.

Kommenden Freitag geht es nach Amtsberg.


Um rege Teilnahme wird gebeten, damit nicht noch einmal kurz vor Abfahrt nur 9-10 Spieler anwesend sind!

Für Eppendorf spielten: Fiedler, Wagner, J.Eppendorfer, Kluge, Pauly, Strehl, Robin“ho“, Richter, Zengler, Beier, Sonntag, Drephal

Kommenden Freitag geht es ins Erzgebirge nach Cämmerswalde.
In diesem Sinne, „Sport frei“
TS                                      

 

alle Infos unter www.sv-eppendorf.de
 

DatumKlicksKommentare
Total13381
Mitt. 2610
Die. 2550
Mon. 2450
Son. 2310
Sam. 2230
Don. 2010
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information