Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » Zweitakter ohne Fehlzündung

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 2.5 °C
Windgeschwindigkeit: 0.0 km/h
Windrichtung: West Südwest
Windchill: 2.5 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.2 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 19.09.2019 - 04:24 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 19 Gäste online

Suchen

 

Warning: Creating default object from empty value in /home/sportver/public_html/joomla/plugins/content/contentstats.php on line 255
22
Oct
Zweitakter ohne Fehlzündung Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: TS   

Barkas AH-SVE AH 2:1 (0:0)                           22.10.2010

 

In die Geburtsstadt vieler „Kinder“ ging es für die AH zum vorletzten Saisonspiel. Framo, „ dor Be-Dausend“, Eberhard „Matze“ Vogel oder auch Peer Kluge zählen sicherlich zu den Bekanntesten die hier das Licht der Welt erblickten. Auf dem Kunstrasen vom Sportgelände Hammertal ging es gegen die AH vom SV Barkas Frankenberg. Einer war ganz besonders motiviert. Kalle Kahlfuß, ein Frankenberger Fußballurgestein traf auf seine alten Sportkameraden. Eppendorf wollte den positiven Trend der Vorwochen fortsetzen.


Bei kaltem Wetter wurde 18:30 Uhr bei besten Bedingungen angestoßen. Der SVE lief wie in den Vorwochen mit neuer Elf auf. In jedem Spiel der Saison eine neue Startaufstellung! Die Gastgeber übernahmen sofort die Initiative und zelebrierten zunächst eindrucksvoll das Kurzpassspiel. Dies funktionierte optisch sehr gut. Unsere AH standen defensiv gut und ließen den Gegner spielen. Dann berappelte sich Eppendorf und kam besser ins Spiel. Der Spielverlauf verlagerte sich nun folgerichtig ins Mittelfeld. Frankenberg mit gepflegtem Direktspiel, der SVE etwas robuster aber effektiv. So ergaben sich Chancen auf beiden Seiten. Müller, Dahlems und Kahlfuß hatten die besten Möglichkeiten. Barkas auch ständig gefährlich, aber ein wenig zu verspielt vorm Fiedlertor. Nach 40min ging es leistungsgerecht Unentschieden in die Halbzeitpause.

Der Wiederbeginn stand für Eppendorf unter keinem guten „Flut“-licht. Nach Eckstoß Frankenberg brachte der SVE den Ball nicht aus der Gefahrenzone. Barkas nutzte das mit schöner Kombination über die halblinke Offensivseite und traf zum 1:0. Den Führungstreffer verdauten die Gäste schnell. Es wurde weiter angriffslustig nach vorn gespielt. In der 55min die umstrittenste und spielentscheidende Szene der Partie. Ein klares Foulspiel, in der Vorwärtsbewegung vom SVE blieb ungeahndet, der Gegenangriff führte zu einem regulären Strafstoß für Barkas. Diese Fehlentscheidung, welche auch der Gegner so einschätzte, führte zum 2:0. Die AH steckten trotzdem nicht auf und zeigten Größe. So ergaben sich widerum Chancen, speziell durch Schüsse aus der Distanz. Die verfehlten das Frankenberger Tor knapp. Einige Angriffe erlagen jedoch auch dem Individualspiel im Mannschaftssport Fußball. Barkas vergab in der 75min noch eine exzellente Möglichkeit zum Ausbau der Führung. In der letzten Minute erzielte Dahlems, nach Vorlage Müller, noch den Anschlusstreffer. Ein sehenswerter Treffer, 20m halbrechte Position, direkt ins obere Eck.

Im Fazit bleibt festzuhalten, die AH waren trotz Niederlage ein ebenbürtiger Gegner. Spielerisch konnte sicherlich nicht an die letzten Partien anknüpft werden. Frankenberg war jedoch ein sehr toller Gegner der gut eingespielt wirkte. Auch die Laufbereitschaft der Gastgeber war bemerkenswert.

Im Übrigen noch ein Schmankerl der besonderen Art. Mit freundlicher Unterstützung der Webseite unserer fairen Gastgeber die Einladung zur Gründungsveranstaltung der BSG Barkas Frankenberg. Zu beachten dass ab 19 Uhr die „Puppen“ tanzten! Was waren das für Zeiten?
 

 

 

 

                                                                                           Quelle / Foto: www.svbarkas.de

 

Für Eppendorf spielten: Fiedler, Richter, Lenke, R., Neubert, Kluge, Zengler, Strehl, Dahlems, Eppendorfer, Kahlfuß, Müller, Lenke, M., Drephal

Nächste Woche letztes Saisonspiel in Heidersdorf. Es wird um rege Teilnahme gebeten.

In diesem Sinne Sport Frei.

TS
 

 

 

 

DatumKlicksKommentare
Total18860
Don. 1910
Mitt. 1830
Die. 1730
Mon. 1610
Son. 1580
Sam. 1410
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information