Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » Eppendorf AH – Zöblitz AH

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 22.6 °C
Windgeschwindigkeit: 1.6 km/h
Windrichtung: West Nordwest
Windchill: 22.6 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 27.06.2019 - 00:44 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 19 Gäste online

Suchen

 
24
Jul
Eppendorf AH – Zöblitz AH Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: TS   

Eppendorf AH – Zöblitz AH                                                          23.07.2010

2:3 (2:1)

Nach 28 Tagen Urlaubs- bzw. Sommerpause und zuletzt fünf verlorenen Spielen am Stück trafen die Eppendorfer Senioren zum Auftaktspiel der 2 Saisonhälfte auf die Vertretung vom berühmten Serpentinitstein aus Zöblitz. Das Spiel begann pünktlich 18:30 Uhr am altehrwürdigen Sportplatz zur Ziegelei. Eine Aerofizierungsmaßnahme (wirklich schweres Wort!) am Grün des Geländes zur Oederaner Straße erforderte die Verlegung. Die Gastgeber konnten sage und schreibe 18 Spieler aufbieten, Saisonrekord! Mit den wieder genesenen Gebrüdern Lenke rückte auch K.H.Kahlfuss mit Müller wieder ins Sturmzentrum. Eppendorf begann forsch und erarbeitete sich gleich nach Anpfiff Übergewicht und Chancen, welche jedoch ungenutzt blieben. Nach ca. 15min konnte Müller einen Ball wunderbar verwerten. Mit tollem Lupfer über den Torwart erzielte er den Führungstreffer. Danach zerfuhr das Eppendorfer Spiel und die Gäste erspielten sich den Ausgleich mit schönem Direktschuss. Wiederum Müller konnte einen aus Bedrängnis gespielten Ball von R.Lenke zum 2:1 einnetzen. Zudem gab es in Durchgang 1 noch Chancen der Hausherren, die jedoch wieder einmal mehr leichtfertig verspielt wurden. Nach dem Seitenwechsel ein neues Bild. Für Eppendorf liefen fünf neue Spieler am Stück auf. „Karli“ Wagner wechselte noch auf die Liberoposition. Eine tolle Einzelleistung vom Zöblitzer Mittelstürmer brachte den Ausgleich. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld der Platzherren konnte Zöblitz durch Strafstoß gar in Führung gehen. Bei diesem Ergebnis blieb es bis zum Abpfiff durch Schiri Günther. Nach mittlerweile 6 Niederlagen am Stück scheint einiges durcheinander. Zum kommenden Heimspiel gegen die Fortunen aus Langenau haben sich gleich 5 Spieler abgemeldet. Hoffen wir das Eppendorfs ehemaliges Paradestück bald wieder in die richtige Spur findet.


Für Eppendorf spielten: Lenke, M., Wagner, Mandel, Neubert, Lenke, R., Strehl, Oehme, Mai, Eppendorfer, J., Müller, Kahlfuß, Kluge, Martin, Richter, Pauly, Zengler, Drephal, Schmidt


Nicht zum Einsatz kamen Fiedler und Eppendorfer, G.

TS
 

DatumKlicksKommentare
Total17390
Mitt. 2650
Die. 2510
Mon. 2430
Son. 2360
Sam. 2230
Fre. 2120
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information