Hinweis
Startseite » Alte Herren » AH Spiele / Berichte » Eppendorf AH – Hartmannsdorf AH

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 8.4 °C
Windgeschwindigkeit: 1.6 km/h
Windrichtung: West Südwest
Windchill: 8.4 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.2 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 18.09.2019 - 20:14 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 33 Gäste online

Suchen

 
18
Jun
Eppendorf AH – Hartmannsdorf AH Drucken E-Mail
AH Spiele / Berichte
Geschrieben von: TS   

Eppendorf AH – Hartmannsdorf AH                                            18.06.2010

1:2 (1:1)

Nach der Niederlage unserer „Nati“, trafen sich die Senioren beider Mannschaften am  Abend zum Stadion an der Oederaner Straße. Die Gäste reisten über 33km von der Talsperre Lehnmühle nach Eppendorf und verspäteten sich leicht. Auf Eppendorfer Seite waren 10 Minuten vor offiziellem Spielbeginn nur 10 Spieler in der Umkleidekabine. Ein Anruf von T. Pauly schaffte Abhilfe. Mit David Wulf vervollständigte ein junger Spieler aus Lippersdorf einmal mehr die Eppendorfer Senioren. Sommerzeit, Urlaubszeit, „Notstand“?! Dieses Motto ist leider auch mittlerweile bei den AltenHerren angekommen.

David Wulf markierte nach tollem Zuspiel durch Uwe Wagner das 1:0. Eppendorf verlor jedoch nach dem Führungstreffer den berüchtigten Faden. Die Gäste erzielten trotz Reisestrapazen nach einem Abstimmungsfehler zwischen Zimmermann und dem deplatzierten Strehl den Ausgleich.


Nach der Pause kam Jens Pauly (frisch akquiriert von der wöchentlichen Pendlerfahrt) für Knut Drephal ins Aufgebot. Das Spiel wog nun hin und her. Chancen auf beiden Seiten ergaben sich, blieben aber ungenutzt. Ein gut getretener Freistoß, 18m vorm Tor der Gastgeber, brachte die Führung für die Hartmannsdorfer. Diesen Rückstand konnte Eppendorf nicht mehr aufholen.


Die Personalmisere beim SVE zieht sich mittlerweile durch bis zum „Freizeitfußball!“ Der Gegner reiste im übrigen mit 14 einsatzfähigen „Senioren“ an.


Für Eppendorf spielten: Fiedler, Neubert, Strehl, Zimmermann, Eppendorfer, G., Eppendorfer, J., Wagner, Drepahl, Pauly, T.,  Wulf, Martin, Pauly, J.
 

 

DatumKlicksKommentare
Total20390
Mitt. 1860
Die. 1740
Mon. 1610
Son. 1530
Sam. 1450
Fre. 1320
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information