Hinweis
Startseite » 1. Mannschaft » Spiele / Berichte » Der Aufstieg ist so nah wie nie

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 14.6 °C
Windgeschwindigkeit: 0.0 km/h
Windrichtung: Süd
Windchill: 14.6 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 25.06.2019 - 01:54 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 14 Gäste online

Suchen

 

Warning: Creating default object from empty value in /home/sportver/public_html/joomla/plugins/content/contentstats.php on line 255
05
Jun
Der Aufstieg ist so nah wie nie Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
1. Spiele/Berichte

Noch ein Spiel – noch ein Sieg – noch drei Punkte

Hohenfichtener SV gegen SpG Eppendorf /  Großwaltersdf.
                                 0 : 2 (0 : 0)


SpG E/G : Kroll Siegert  Hetzel  Dressel – 83. Oehme
                  Schmidt  Wulf  Uhlig – 72. Schönherr
                  Bellmann  Seiffert  Lorenz  Barth

Torfolge : 0 : 1 (52.) Bellmann , 0 : 2 (66.) Uhlig
Schiedsrichter : Winter – Augustusburg , Zuschauer :65

Es wurde das erwartet schwere Spiel für die SpG E/G, nur nicht verlieren war die Devise. Doch man traf auf eine sich tapfer und stark wehrende Hohenfichtener Mannschaft, die längst und endlich der sinnlosen 2. Kreisklasse entronnen ist. Leicht tonangebend begannen wir gegen die Platzherren, doch etwas Zählbares sprang zunächst nicht heraus. Im Gegenteil , die größte Möglichkeit kurz vor der Pause besaß Hohenfichte, doch in völlig freier Postítion wurde der Ball über das Tor gesäbelt. Alles  änderte sich in der zweiten Halbzeit, mehr und mehr dominierte E/G.
Und so kam es eigentlich wie es kommen mußte, die Führung. Einen Eckball köpfte Bellmann wuchtig in das obere rechte Dreiangel. Letztlich besorgte Uhlig im Gewühl mit dem 2:0 für den Endstand. Diesen Vorsprung gab man bis Spielende nicht mehr aus der Hand.
Zahlreiche Eppendorfer-Fans wohnten dem Spiel bei – Danke ! Am Sonnabend könnten es noch ein paar mehr werden, wenn gegen 16.45 das Spiel gegen Marbach/Sch, abgepfiffen wird und der Aufstieg in die Kreisliga vollzogen ist. Doch Personalsorgen plagen Trainer Robert Hohlfeld, er wird aber das Beste daraus machen.
                                                             Reiner Rechenberger
 

DatumKlicksKommentare
Total8870
Die. 2510
Mon. 2480
Son. 2330
Sam. 2210
Fre. 2110
Don. 2010
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information