Hinweis
Startseite » 1. Mannschaft » Spiele / Berichte » Verdienter Auswärts – Dreier auf Kunstrasen in Brand-E.

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 22.9 °C
Windgeschwindigkeit: 1.6 km/h
Windrichtung: Südwest
Windchill: 22.9 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 27.06.2019 - 00:54 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 21 Gäste online

Suchen

 
04
Apr
Verdienter Auswärts – Dreier auf Kunstrasen in Brand-E. Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
1. Spiele/Berichte

FSV Motor Brand-L. 2 gegen SpG Eppendorf/Großwdf. 1 : 3  (0 : 0)

SpG E/G :  Röstel  Dressel  Klemm  Schmidt  Richter
                   Siegert – 74. Schönherr  Barth  Schulze
                   Bellmann – 46. Lorenz  Seiffert
                   Morgenstern – 63. Oehme

Torfolge :  0 : 1 (52.) Seiffert , 0 : 2 (64.) Lorenz ,
                  1 : 2  (77.) Brand-E. , 1 : 3 (86.) Richter .
Schiedsrichter : Ferenc – Zug , Zuschauer : 25 .

Die SpG mußte ohne den Rot – gesperrten Wulf antreten,
dafür war Martin Richter von der I. dabei.
Bei sonnigen,trockenen aber windigen Wetter bestimmte die SpG vom Anstoß weg das Spiel, ohne jedoch bis zur Pause einen Treffer zu erzielen. Auffällig wie Schmidt seine Mitspieler mit Pässen einsetzte und selbst das Dreiangel des Gegners nur knapp verfehlte. Den guten Schuß von Bellmann machte der Torwart zunichte und mußte sich bei einem Freistoß von Seiffert mächtig strecken, lenkte den Ball noch an den Pfosten. Leider vergab auch Kevin Barth wieder einen „Riesen“ ! Die Brander kamen nur sporadisch ins Spiel, setzten kaum Konter und agierten mit Schlagfußball. Der Lohn der Überlegenheit wurde in Halbzeit-Zwei endlich in Tore umgemünzt. Mit einem Freistoß von rechts trifft Seiffert zur verdienten Führung.
Weitere Möglichkeiten für Lorenz der fast das 2:0 markierte, ein Abseitstor (sehr fraglich) findet für Martin Richter keine Anerkennung, Barth trifft nur den rechten Pfosten. Als sich auf der linken Seite Seiffert durchsetzt verwandelt Lorenz seine Eingabe zum 2 :0. Doch urplötzlich verloren wir für einige Minuten den Faden.
So kam der Hausherr zum völlig überraschenden Anschlusstreffer. Im ganzen Spiel hatte einer an den Ketten gezerrt, leichtfüßig wie eine Gazelle lief er oft allen davon und fand kurz vor dem Schlusspfiff den verdienten Lohn :
Martin Richter mit dem Treffer zum 3 : 1 Endstand.

Nun stehen zwei Heimspiele auf dem Programm :

Sonntag, 10. April     SpG E/G – Zuger SV 2            15.00

Sonntag, 17. April     SpG E/G – Bobritzscher SV   15.00


Ergebnisse – Nachwuchs

Zuger SV  B Junioren      gegen SV Eppendorf  B Junioren
                                           8 : 0

SV Eppendorf  F Junioren gegen VfB Halsbrücke F Jun.
                                           1 : 12

Tor : Zimmermann

                                                              Reiner Rechenberger  

DatumKlicksKommentare
Total8190
Mitt. 2630
Die. 2530
Mon. 2460
Son. 2330
Sam. 2210
Fre. 2130
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information