Hinweis
Startseite » 1. Mannschaft » Spiele / Berichte » Doppeltreffer von Kevin Barth und Kevin Lorenz

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 20.5 °C
Windgeschwindigkeit: 3.2 km/h
Windrichtung: Ost Nordost
Windchill: 20.5 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 26.06.2019 - 01:44 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 62 Gäste online

Suchen

 
09
Nov
Doppeltreffer von Kevin Barth und Kevin Lorenz Drucken E-Mail
(25 Bewertungen, Durchschnitt 4.32 von 5)
1. Spiele/Berichte

SpG SV Eppendorf/TSV Großwaltersdorf 2   4 : 2 (1 : 0)

SpG E/G2 :  Röstel  Klemm  Petzold  Seiffert  Morgenstern  
                    Wulf  Siegert  Bellmann – Oehme  Barth – Schmidt
                    Lorenz  Schönherr – L. Mai

Schiedsrichterkollektiv : Julian Jeschke – Großhartmannsdorf
Fabian Lange , Alex Enger – SV Eppendorf
Zuschauer : 85

Torfolge : 1 : 0 (43.) Barth , 2 : 0 (52.) Barth , 3 : 0 (61.) Lorenz ,
                3 : 1 (81.) , 3 : 2 (85.), 4 : 2 (90.) Lorenz

Das Spiel hatte viele Gesichter, denn die Gäste begannen stark und heizten uns in der ersten Viertelstunde mächtig ein. Zunächst eine dicke Möglichkeit für sie, dann klärt Schönherr auf der Linie und ein Kopfball geht auch nur knapp vorbei. Mit schnellem Spiel und schlagstark in der Abwehr zunächst Hohenfichte tonangebend.
Wir fanden nur schwer zu einem Spielaufbau, hinzu kam eine ungeordnete Raumaufteilung. Hoffnung bei einem Freistoß von Bellmann, er klatscht nur an die Latte, aber auch der  Gegner verzeichnete kurz  danach einen Lattenkracher. Einen erneuten Freistoß, diesmal von Siegert getreten verfehlt Wulf per Kopf nur knapp.Die bekannte Variante, Eckball Siegert – Kopfball Wulf bleibt im Gegensatz zum Spiel in Oederan ohne Erfolg. Kevin Lorenz geht im Dribbling auf der linken Seite durch, spielt nach innen, doch Barth völlig frei knallt die Kugel über das Gebälk. Dann macht er es aber besser, das Zuspiel von Siegert versenkt er ins rechte, untere Eck zur 1:0 Pausenführung. Nur sieben Minuten Nach dem Wechsel folgt der zweite Schlag von Barth. Über die Stationen Lorenz – Siegert – schiebt er den Abpraller vom Torwart zum 2:0 ins Netz. Und keine zehn Minuten später schiebt Lorenz den Ball nach Vorlage von Bellmann zum 3:0 in die Maschen . Alles gelaufen – Sieg , denkste – Zittern war angesagt . Innerhalb weniger Minuten verkürzt die SG Hohenfichte auf 3:2, alles schien noch möglich, die Gäste warfen nun alles nach vorn. Doch kurz vor dem Abpfiff machte Kevin Lorenz wohl das schönste Tor seiner Laufbahn, von der rechten Grundlinie zirkelt er den Ball ins lange Eck zum 4:2 Endstand. Ende gut – alles gut.        Reiner Rechenberger                                                                

DatumKlicksKommentare
Total17621
Die. 2520
Mon. 2460
Son. 2310
Sam. 2210
Don. 2030
Mitt. 1930
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information