Hinweis
Startseite » 1. Mannschaft » Spiele / Berichte » Verdienter Auswärtssieg

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 15.4 °C
Windgeschwindigkeit: 1.6 km/h
Windrichtung: Süd Südost
Windchill: 15.4 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 25.06.2019 - 01:24 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 37 Gäste online

Suchen

 
11
Oct
Verdienter Auswärtssieg Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
1. Spiele/Berichte

Conradsdorfer SV 61: SpG Eppendorf/Großwaltersdorf2
                                    1 : 3 ( 1 : 0 )


Nach der etwas unglücklichen Pokalniederlage letzte Woche gegen Großhartmannsdorf erwartete uns die kampfstarke Conradsdorfer Elf. Ohne großes Taktieren ging es dann auch gleich zur Sache. Mit großem Laufaufwand versuchte der CSV uns sofort zu attackieren und uns im Spielaufbau zu stören. Zunächst auch durchaus mit Erfolg. So in der 16. Minute als der ballführende Robin Seiffert kurz hinter dem eigenen Strafraum durch einen Sturz das Leder verlor und die Heimmannschaft ungehindert in Führung gehen konnte. Eine weitere Großchance für die Conradsdorfer parierte Röstel im großen Stil. Danach war vom platzbauenden Team eigentlich bis auf ein paar Ecken nicht mehr viel zu sehen. Man machte hinten dicht und versuchte sein Glück im Kontern. Die Spielinitiative ging nun klar erkennbar auf den Gast über. Allerdings verzettelten wir uns viel zu viel in Klein Kleinaktionen.  Statt unsere Schnelligkeitsvorteile über die Außen auszunutzen, ging vieles durch die leicht zu verteidigende Mitte. Trotzdem ergaben sich eine Vielzahl guter Einschussmöglichkeiten. Leider noch ungenutzt. Aber unser Druck wurde immer stärker, nicht zuletzt dadurch, dass wir mit Lorenz, Schmidt und Reichel starke Auswechsler ins Geschehen bringen konnten. Der  CSV hielt mit überharten, grenzwertigen Einsteigen dagegen. Der gute Schiri Herrmann hatte dann auch Einsehen mit der Nr. 10, der unbedingt alleine Duschen wollte. Mit gelb/rot in der 79. Minute war Feierabend. Nun wußte der Hausherr überhaupt nicht mehr wo es „blitzt“. Mit zwei wunderschönen Distanztreffern bog Patrick Bellmann die Partie, ehe Kevin Lorenz in der Nachspielzeit den Sack zuband. Ein hochverdienter Erfolg, der aber schon viel früher hätte sichergestellt werden müssen.

AUFSTELLUNG: Röstel,Dressel,Klemm,Siegert,Metzlaff,
                            Uhlemann,Schönherr,Morgenstern,
                            Seiffert,Bellmann,Strelow
AUSWECHS.:    60. Min. Lorenz für Strelow
                           73. Min. Reichel für Uhlemann
                           80. Min. Schmidt für Metzlaff

An dieser Stelle möchten wir Leslie Bender, der sich beim Pokalspiel gegen Großhartmannsdorf den Knöchel brach, alles erdenklich Gute und schnelle Genesung wünschen. Les, wir kämpfen auch für dich.

                                                                                 TOMA

DatumKlicksKommentare
Total8900
Mon. 24100
Son. 2320
Sam. 2210
Fre. 2120
Don. 2030
Mitt. 1930
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information