Hinweis
Startseite » 1. Mannschaft » Spiele / Berichte » Punkteteilung nach furiosen Schlussminuten

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 15.4 °C
Windgeschwindigkeit: 1.6 km/h
Windrichtung: Süd Südost
Windchill: 15.4 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 25.06.2019 - 01:24 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 41 Gäste online

Suchen

 
31
Aug
Punkteteilung nach furiosen Schlussminuten Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
1. Spiele/Berichte

FV Neuhausen/Cämmerswalde – SpG Eppendorf/Großwaltersdorf 3 – 3 (2 : 0)

 


Nach der vermeidbaren Niederlage in Linda vergangene Woche war Wiedergutmachung angesagt. Ob das ausgerechnet beim Staffelfavoriten Neuhausen gelingen sollte, schien fraglich. Und die erste Hälfte schien dies auch zu bestätigen. Die Partie begann wie ein Daja-vu der letzten Begegnung. Durch zwei ausgesprochen dämliche Tore lagen wir wieder mit zwei Toren zurück. Erst köpft Toni Dressel einen lang gezogenen Freistoß ins eigene Tor, dann vertändelt unser Torwart einen Ball an der 16 Meter Linie und verteilt somit ein nettes Geschenk an den Gegner. Aber auch sonst sollte man den ersten Durchgang zu den Akten legen. Schlechtes Deckungsverhalten und katastrophale Fehlabspiele verhinderten eine eigene Spielgestaltung. Einzig Olli Petermann brachte mit einigen Einzelaktionen so etwas wie Gefahr in die gegnerische Hälfte. Wir fanden kein Mittel gegen das schnörkelose  Agieren des Gastgebers und hätten uns bei einem höheren Rückstand zur Pause nicht beschweren dürfen. In Durchgang  zwei kamen wir besser in die Partie. Einige verheißungsvolle Aktionen konnten nun auch wir verbuchen. Verzog erst noch Oehme am langen Eck, machte es Olli Petermann in der 71. Minute besser. Eine Eingabe von rechts nahm er mit der Brust an und vollendete sicher. Nun ging noch einmal ein Ruck durch die Mannschaft, man wollte den Ausgleich. Zuvor musste sich allerdings noch einmal Rico Kittlaß bei einen gut getretenen Freistoß mächtig strecken. Bei schwül-warmen Temperaturen waren beide Mannschaften an ihre physische Grenze gekommen, als die letzten Minuten anbrachen, die es in sich hatten. Wegen solcher Momente hasst bzw. liebt man den Fußball. Fünf Minuten vor Ultimo kam Lesslie Bender, der eigentlich als Ersatztorwart aufgestellt war, für Robin Lenke ins Spiel. Mit einer seiner ersten Aktionen bringt er den Ball zu „Schniedel“ Kevin Barth der eiskalt zum Gleichstand aus 12 Meter einschiebt. Aber schon im Gegenzug kommt der Gegner wieder zur Führung. Eine  Uneinigkeit zwischen Martin Hohlfeld und Enrico Wulf wird ebenfalls zur erneuten Führung dankend angenommen. Aber das Match war noch nicht zu Ende. Kurz nach der  Mittellinie wird der schnelle Johannes Schönherr gelegt. Den fälligen Freistoß bringt Petermann in den Neuhausener Strafraum. Kevin Lorenz bringt das Leder aus Linksaußenpositin auf den zweiten Pfosten. Und dort steht Lesslie Bender, der sich hochschraubt und wuchtig zum 3 : 3 einköpft. Dann ist auch Schluß. Schiri Dirk Nalke, der Robin Lenke bei einem Zusammenstoß kurzzeitig spielunfähig setzte, pfiff die Partie ab.
Verständlich, dass der Punktgewinn wie ein Sieg gefeiert wurde. Auch wenn spielerisch viel Sand im „Getriebe“ knirschte, mit Meier, Klemm, Hetzel M., Seifert R. und Hübler fehlten einige Leistungsträger, so stimmte doch die Moral und die Physis.

Aufstellung: Kittlaß,Dressel,Wulf,Petermann,Schmidt
                      (70.Min.Schönherr),Oehme,Lenke(85.Min.
                      Bender),Siegert (46.Barth),Pauly,Lorenz,
                      Hohlfeld M.
Weiter im Kader: Mai L., Wittmann,Morgenstern

                                                                                 TOMA

DatumKlicksKommentare
Total8630
Mon. 2450
Sam. 2210
Fre. 2110
Don. 2040
Mitt. 1930
Die. 1830
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information