Hinweis
Startseite » 1. Mannschaft » Spiele / Berichte » Verdienter Sieg im 1. Pflichtspiel

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 33.1 °C
Windgeschwindigkeit: 6.4 km/h
Windrichtung: West Nordwest
Windchill: 33.1 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Schwache UV-Intensität: 1.4
Vorhersage: regnerisch
              

Daten: 26.06.2019 - 17:54 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 20 Gäste online

Suchen

 

Warning: Creating default object from empty value in /home/sportver/public_html/joomla/plugins/content/contentstats.php on line 255
17
Aug
Verdienter Sieg im 1. Pflichtspiel Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
1. Spiele/Berichte

SpG Eppendorf/Großwaltersdorf 2 – TuS Voigtsdorf 2 : 1 (0 : 1)

 

Im ersten Pflichtspiel der neu formierten Spielgemeinschaft zur Kreispokal Ausscheidungsrunde, gab es einen hochverdienten Heimsieg. Bei schwülwarmen tropischen Temperaturen war schon zu Beginn klar, dass kräfte- und konditionsmäßig beide Teams an ihre Grenzen kommen. Nach einem kurzen Abtasten übernahm unsere SpG die Spielinitiative. Robin Seiffert erwies sich dabei als Spiritus Rektor. Kampfstark und mit genauen Pässen setzte er seine Mitspieler klug in Szene. So in der 8.Minute als er den Ball wunderschön für Kevin Lorenz „durchsteckte“ und dieser allein auf den Torwart zulief aber an diesen scheiterte. Zuvor hatte schon Kevin Barth die Möglichkeit zur Führung. Leider wurde nur ein harmloser Schuss daraus. Tja,und statt eines beruhigenden Vorsprunges, nutze der Gast die eigentlich einzige Unaufmerksamkeit unserer sicheren Abwehr zum 0:1. Ein Ball, den unsere Hintermannschaft im Grundlinienaus vermutete, konnte der gegnerische Rechtsaußen straff zum völlig „blank“ stehenden Torschützen passen. Das tat unserem Spiel allerdings keinen Abbruch, auch wenn Marcel Meier mit Muskelfaserriss den Platz verlassen musste. Der eingewechselte Sebastian Hübler war sofort hellwach und bot eine starke Partie. Zur 2.Halbzeit kam mit dem schnellen Johannes Schönherr  merklich Belebung auf der rechten Seite, leider noch ohne Erfolg. Die Voigtsdorfer verteidigten nun aufopferungsvoll ihren knappen Vorsprung, auch mit grenzwertigen Aktionen (2 gelbe Karten). Die „brasilianischen“ Temperaturen forderten nun auch bei den meisten Akteuren ihren Tribut, so dass überlegte Spielzüge kaum noch stattfanden und so musste eine Einzelaktion den hochverdienten Ausgleich herbeiführen. In der 72. Minute schnappte sich Toni Dressel vor der Mittellinie den Ball und startete ein Solo durch die Reihen der Gäste. Mit einen technisch höchst anspruchsvollen Heber vollendete er zum vielumjubelten Gleichstand. Das setzte noch einmal Reserven frei und man spürte, dass die Mannschaft den Sieg wollte. Erst verzog Frank Schmidt, der für Kevin Lorenz eingewechselt wurde, knapp am langen Eck, bevor Kevin Barth den Sack zubinden konnte. Ein langer Ball aus dem Mittelfeld über die weit aufgerückte Abwehr, sah in plötzlich allein vor dem gegnerischen Keeper. Überlegt schob er diesmal ein. Zwei Minuten später ertönte der erlösende Schlusspfiff durch den guten Schiri Felix Mittmann aus Leubsdorf. Ein Erfolg durch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit einer ganz starken Abwehr, die fast fehlerfrei agierte. Rico Kittlaß im Tor verlebte so einen eigentlich ruhigen Sonnabendnachmittag. Am kommenden Sonnabend ist Punktspielstart in Linda. Wenn wir die gleiche Moral und Geschlossenheit abrufen können, ist auch dort was zu holen.

Aufstellung: Kittlaß, Dressel, Klemm, Meier (23.Min.Hübler), Kaden (46.Min.Schönherr),Petzold, Siegert, Metzlaff, Barth, Lorenz (84.Min.Schmidt), Seifert
Torfolge: 16. 0:1, 72. 1:1(Dressel), 89.1:2(Barth)
                                                                          TOMA

DatumKlicksKommentare
Total9240
Mitt. 2610
Die. 2540
Mon. 2450
Son. 2340
Sam. 2210
Fre. 2110
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information