Hinweis
Startseite » 1. Mannschaft » Spiele / Berichte » MDR I Radio Sachsen schießt Eppendorf frühzeitig ab

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 11.5 °C
Windgeschwindigkeit: 3.2 km/h
Windrichtung: Südost
Windchill: 11.5 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: veränderlich
              

Daten: 23.09.2019 - 03:24 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 19 Gäste online

Suchen

 

Warning: Creating default object from empty value in /home/sportver/public_html/joomla/plugins/content/contentstats.php on line 255
17
Nov
MDR I Radio Sachsen schießt Eppendorf frühzeitig ab Drucken E-Mail
(3 Bewertungen, Durchschnitt 2.33 von 5)
1. Spiele/Berichte

Zwei 45-jährige erzielen die Tore für den Zuger SV

 

SV Eppendorf gegen Zuger SV II 0 : 2(0 : 1)

 

SV Eppendorf : Hilbert Uhlig Meier – 21. Bender   Klemm Pauly

                         Kaden Schönherr Lorenz Petzold – 70. Schulze

                         Schneider Barth

Schiedsrichter : Berwanger   Zuschauer: 35

 

Auch diesmal große Personalsorgen beim SV E. Morgenstern – Handgelenkbruch, auch Schubert und Oehme nicht dabei. So war man froh ein 13-köpfiges Aufgebot zusammen zu bekommen. Das alles aber kein Grund dieses Spiel zu verlieren. Wenn zwei 45-jährige, also Spieler im besten Alte-Herren die Tore für den Zuger SV erzielen, ist das schon beschämend. Das Unheil nahm nach 8 Minuten seinen Lauf,ein Querschläger von Schneider landete auf der linken Seite zu Rico Dinter, der sich mit dem Führungstor bedankte. Und dieser Rico Dinter ist kein anderer als der ehemalige Verkehrsflieger von MDR I Radio Sachsen. Unsere Antwort zunächst ein Schuß von Lorenz den der Torwart im zweiten Zupacken klären kann. Auch Uhlig kommt bei zwei Lorenz – Freistössen einen Tick zu spät. Alles zu wenig, die Zuger

beherrschten merklich das Geschehen. Eine kleine Steigerung kam in der zweiten Spielhälfte, doch dann fehlt auch noch etwas Glück. Und zu allem Unglück erzielt wieder ein 45-jähriger mit einem Eckball ein Tor und entscheidet das Spiel zugunsten der Gäste, Jens Gelbke der Schütze. So endete der Vergleich, unsere Jungspunde gegen fünf Spieler der Zuger über 40 Jahre eindeutig für die Oldies.

                                                                               Reiner Rechenberger

 

VfB Halsbrücke D – Junioren gegen SV Eppendorf D – Junioren 0 : 1

Torschütze : Dahlems, der den 6. Eckball direkt verwandelte

 

SV Eppendorf E 2 Junioren gegen Bobritzscher SV E Junioren 3 : 2

Tore: Petzold 2 , Seidel

                                                                                                   (RR)

DatumKlicksKommentare
Total11530
Mon. 2310
Son. 2210
Sam. 2110
Fre. 2030
Don. 1930
Mitt. 1820
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information