Hinweis
Startseite » 1. Mannschaft » Spiele / Berichte » Kein Tor – kein Punkt – eine glatte Nullnummer

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 12.1 °C
Windgeschwindigkeit: 3.2 km/h
Windrichtung: Süd Südost
Windchill: 12.1 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: veränderlich
              

Daten: 23.09.2019 - 02:54 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 23 Gäste online

Suchen

 

Warning: Creating default object from empty value in /home/sportver/public_html/joomla/plugins/content/contentstats.php on line 255
27
Oct
Kein Tor – kein Punkt – eine glatte Nullnummer Drucken E-Mail
(30 Bewertungen, Durchschnitt 3.93 von 5)
1. Spiele/Berichte

SV Eppendorf enttäuscht im Heimspiel – 2. Heimpleite kassiert

 

SV Eppendorf gegen SV Linda   0 : 1 (0 : 0)

 

SV Eppendorf : Hilbert Pauly Uhlig Klemm Oehme

                         Meier Morgenstern J.Schönherr M.Schönherr -46.

                         Ender Lorenz-54. Weigand Barth-75. Schubert

 

Tor : 0 : 1 (67.) Patzer   Zuschauer : 55

Schiedsrichter : Kettner Sachsenburg

 

Man muß auch mal den Schiedsrichter loben, der eine gute Leistung bot, was vom Spiel beider Mannschaften nicht gesagt werden kann. Und schon gar nicht vom SV Eppendorf, hier hatte man viel mehr Leistung und vor allem Tore erwartete. Lauer Beginn des SV E und Lorenz mit freier Schußposition,den muß er machen,der Torwart klärt zur Ecke. Ebenso scheitert J. Schönherr mit einem feinen Schuß am Keeper. Gelingt uns da die Führung läuft das Spiel sicher anders. Was dann gezeigt wurde war einfach nur trostlos, es fehlte das Flügelspiel, man rieb sich mehrfach in Dribblings auf, es fehlte einfach der Biß.

Unser Spiel einfach zu brav und bieder, ohne Druck und mit vielen Fehlpässen bestückt.

Der eingewechselte Ender bringt dann etwas Druck nach vorn, gut seine Vorlage von rechts auf die linke Seite zu Barth, doch bei dessen Eingabe ist keiner zur Stelle. Chance vertan und beim satten Schuß von Kevin Barth unter die Latte bringt der Torwart die Hände noch an das Leder.

Besser machen es die Gäste nach einer guten Stunde Spielzeit mit dem einzigen Treffer des Spieles. Alles Aufbäumen in der Schlussphase bringt nichts mehr ein, wir fanden keine Mittel um einen doch eher harmlosen Gegner zu knacken. Zudem blieben einige Spieler unserer Mannschaft weit unter ihren Möglichkeiten. Auch standen Petzold, Kaden und Hädrich nicht zur Verfügung.

                                                                        

                                                                             Reiner Rechenberger

DatumKlicksKommentare
Total12230
Mon. 2310
Fre. 2010
Mitt. 1850
Die. 1710
Mon. 1650
Son. 1530
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information