Hinweis
Startseite » 1. Mannschaft » Spiele / Berichte » Da war mehr drin

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 11.9 °C
Windgeschwindigkeit: 4.8 km/h
Windrichtung: Ost
Windchill: 11.9 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: veränderlich
              

Daten: 23.09.2019 - 02:24 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 47 Gäste online

Suchen

 

Warning: Creating default object from empty value in /home/sportver/public_html/joomla/plugins/content/contentstats.php on line 255
19
Oct
Da war mehr drin Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
1. Spiele/Berichte

SpG. Conradsdorf/Halsbrücke 2 - SV Eppendorf 2:2 (1:0)

 

Bei herrlichem Spätsommerwetter begann der SV E sofort druckvoll. So erspielte man sich frühzeitig gute Chancen, einzig der Torerfolg blieb aus. Der SVE war in dieser Phase spielerisch klar überlegen, allerdings fehlte die letzte Entschlossenheit vor dem Tor. Die Gastgeber waren meist über Konter gefährlich, kamen aber gegen Ende der ersten Hälfte besser ins Spiel. Und dann kam es wie so oft in den letzten Spielen: Ein Fehler in der Abwehr - Schubert schlägt ein Luftloch - und Torhüter Richter kann die Führung der Gastgeber nicht mehr verhindern. So ging man mal wieder mit einem Rückstand in die Pause.

Doch man gab nie auf. In den letzten Spielen konnten einige Rückstände am Ende noch in einen Sieg umgewandelt werden. Und so spielte der SVE weiter energisch auf. Doch dann ein weiterer Rückschlag in der 54. Minute: Nach abseitsverdächtigem Zuspiel erhöht Conradsdorf auf 2:0.

Doch auch jetzt gab das Team von Trainer Göthel nicht auf. Jetzt erst recht, sagte man sich und erhöhte noch einmal den Druck. Nach einem super Pass von Abwehrroutinier Meier kann Morgenstern folgerichtig auf 2:1 verkürzen (61.). Als Lorenz schließlich mit einem satten Schuss aus 16m den völlig verdienten Ausgleich schießt, ist die Hofnung auf 3 Punkte endgültig wieder zurück. Der SVE will  das Ding noch gänzlich drehen! Kurz vor dem Ende hat Morgenstern noch die Möglichkeit auf den entscheidenden Treffer, vergibt aber frei vorm Tor.

So bleibt es beim Unentschieden. Ein Ergebnis, mit dem man nach 2:0 Rückstand wohl zufrieden sein muss - auch wenn hier mehr drin war für den SVE!

 

Nächste Woche dann das nächste Heimspiel gegen Linda. Anstoß ist 15 Uhr.

 

Daniel Schneider

DatumKlicksKommentare
Total11970
Mon. 2310
Son. 2240
Sam. 2130
Mitt. 1810
Mon. 1640
Son. 1520
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information