Hinweis
Startseite » 1. Mannschaft » Spiele / Berichte » Kevin Lorenz ebnete mit zwei Toren den Sieg für den SV E

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 2.8 °C
Windgeschwindigkeit: 0.0 km/h
Windrichtung: West Südwest
Windchill: 2.8 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.2 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 19.09.2019 - 03:54 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 34 Gäste online

Suchen

 
13
Oct
Kevin Lorenz ebnete mit zwei Toren den Sieg für den SV E Drucken E-Mail
(38 Bewertungen, Durchschnitt 4.16 von 5)
1. Spiele/Berichte

SV Eppendorf gegen VSG Marbach/Sch. / SV Leubsdorf 2   3 : 1 (1 : 1)

 

SV Eppendorf : Hilbert, Meier, Schubert, Uhlig, Oehme, Kaden, Paul, J. Schönherr, Morgenstern, Lorenz, Barth. Eingewechselt : Klemm, M. Schönherr

 

Torfolge : 0:1 (41.) Blödorn , 1:1 (42.) Lorenz ,

                2:1 (58.) Lorenz , 3:1 (88.) Morgenstern .

 

Schiedsrichter : Eckstein – Frankenberg , Zuschauer : 75 .                    

 

 

Trotz vieler Chancen war es ein hartes Stück Arbeit bis der SV E den Sieg in Sack und Tüten hatte.

Was war denn das, gleich nach dem Anpfiff standen, bis auf den Gästetorwart alle Akteure in unserer Spielhälfte und das eine geraume Zeit. Unsere Elf mit Kurzpaßspiel ohne jeglichen Raumgewinn kam den Gästen somit entgegen. Dann die erste verheißungsvolle Szene, Morgenstern geht allein auf das gegenerische Tor zu und wird vom Keeper (letzter Mann) von den Beinen geholt., eigentlich eine klare Rote Karte ! Mit einer tollen Fußparade rettet dann, aber fair ,Hilbert die Führung der Gäste. Nun beginnt die Chancenserie unserer Mannschaft. Lorenz schießt zu lasch, kein Problem für den Torwart, ebenso vergibt er bei der Vorlage von Morgenstern. Auch ein Freistoß von Lorenz wird viel zu schwach abgeschossen. Besser war da schon der scharfe Freistoß von Kaden, leider verfehlt er auch, wenn nur knapp sein Ziel. Nach Eckball von J. Schönherr köpft Uhlig nur um „cm“ vorbei. Barth und Lorenz mit den besten Chancen vor der Pause und Morgenstern bleibt im Dribbling kurz vor Ultimo hängen. Und so war das Tor der Gäste kurz vor dem Wechsel ein Schock, nach einem Eckball erzielt Blödorn die Führung für die Vereinigten. Doch Eppendorf dreht das Spiel Dank Lorenz, der mit seinem beiden Toren die Führung erzielt (42. und 58. Minute). Vor dem 2:1 geht Morgensten an zwei Gegnern vorbei und trifft nur den Pfosten. Doch die Gäste wollen nicht verlieren, werfen noch mal alles nach vorn. Ein Konter bietet sich aber uns zu einem weiteren Treffer. Mutterseelenallein stiefelt Kevin Barth mit dem Ball am Fuß auf das gegenerische Tor zu, legt sich das Leder zu weit vor und die Chance ist dahin. Nach einem Eckball köpft Morgenstern dann den Ball zum Endstand in die Maschen. Am Ende ein vedienter Sieg, der aber lange in der Luft hing. Die Gäste wehrten sich tapfer in diesem Spiel, zu viele Ballverluste brachten diese ins Spiel.

Reiner Rechenberger

DSC 0444DSC 0456DSC 0457DSC 0482

DSC 0485DSC 0486DSC 0487DSC 0488DSC 0505DSC 0507DSC 0514DSC 0538DSC 0538DSC 0540DSC 0541DSC 0567DSC 0599DSC 0485

DatumKlicksKommentare
Total12890
Don. 1920
Mitt. 1830
Mon. 1630
Son. 1520
Fre. 1340
Don. 1250
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information