Hinweis
Startseite » 1. Mannschaft » Spiele / Berichte » Mit Kampf und Einsatz zum verdienten Dreier

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 32.5 °C
Windgeschwindigkeit: 3.2 km/h
Windrichtung: West Nordwest
Windchill: 32.5 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Schwache UV-Intensität: 0.7
Vorhersage: regnerisch
              

Daten: 26.06.2019 - 18:44 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 27 Gäste online

Suchen

 
29
Sep
Mit Kampf und Einsatz zum verdienten Dreier Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
1. Spiele/Berichte

SV Eppendorf gegen TSV Niedersaida   2 : 1 (0 : 0)

 

SV Eppendorf : Hilbert  Meier  Uhlig  Klemm  Oehme

                         Hädrich (Barth)  Petzold  Kaden  Lorenz 

                         Schubert-J. (Schneider)  Morgenstern

 

Schiedsrichter : Hegewald (Lichtenberg) , Zuschauer : 65 .

 

Torfolge : 0 : 1 (48.) , 1 : 1 (68.) Kaden , 2 : 1 (80.) Petzold .

 

Das war ein hartes Stück Arbeit, doch eigentlich machten wir es uns selbst schwer. Chancen über Chancen, drückende Überlegenheit, nur eines fehlte sehr lange, die entscheidenden Tore. Ende gut –alles gut- die Nerven aller wurden dennoch arg strapaziert. Letztlich wurde es ein hochverdienter Sieg des SV Eppendorf. Bereits nach einer Minute konnte es klingeln, Kaden spielt zu Klemm, dessen Schuß zur Ecke gelenkt wurde. Hädrich spielte Meier völlig frei, sein Schuß geht vorbei. Auch Johannes Schönherr hat mit seinem Versuch kein Glück, sicher die beste Gelegenheit bis dato. Dann mußte es doch fallen das längst fällige Führungstor. Morgenstern wurde im Strafraum gelegt – Elfmeter.

Daniel Petzold,eigentlich ein sicherer Vollstrecker, jagt das Leder leider über das Gebälk. Sofort nach dem Wechsel wieder eine gute Gelegenheit unserer Farben, doch Schönherr scheitert am Torwart. Die Gäste boten spielerisch nicht sehr viel, kamen nur vereinzelt vor unser Tor. Und so eine dumme Situation gegen uns nutzten sie zu Führung und stellten den Spielverlauf auf den Kopf. Mit einer Niederlage zu Hause wollte sich unsere Mannschaft nicht abfinden. Jetzt wurde mit unbändigen Willen und großen Einsatz zu Werke gegangen. Einer für Alle, Alle für einen, da mussten doch einfach noch Tor zum Sieg fallen.

Doch zunächst ging das Chancen-vergeben weiter. Silvio Uhlig, wieder eine starke Stützte in der Abwehr, trifft per Kopf nur die Latte, auch der Schuß von Marcel Meier verfehlt das Ziel. Dann endlich ist es soweit, ein satter Schuß von Kaden schlägt im Tor ein – 1:1. Nun wollte Eppendorf den Sieg. Zehn Minuten vor Spielende machte Petzold seinen Fehler (11m) wieder gut und erzielt das hochverdiente Siegtor für den SV Eppendorf. Nur zwei Minuten später konnte Schönherr nachlegen, scheiterte aber am Torwart. Dann war Schluß und Eppendorf hatte den Rückstand noch in einen Sieg verwandelt.

Auch unser Trainer Philipp Göthel lobte die kämperische Leistung seiner Mannschaft. „Es war ein verdienter Sieg, der höher ausfallen musste, die Spieler haben meine Nerven ganz schön strapaziert“ sagte Göthel.

 

Nun kommt die sogenannte Englische Woche, Training am Dienstag und dann zwei schwere Spiele.

Am Freitag zum Tag der Deutschen Einheit geht es in das Schwartenberg – Stadion nach Neuhausen. In der letzten Saison siegten wir durch ein Tor von Morgenstern mit 1 : 0.

Dieses Punktspiel ist wichtiger als zwei Tage später das Pokalspiel gegen den TSV Großwaltersdorf.

Anstoß beider Spiele ist jeweils 15.00 Uhr.

 

                                                                      Reiner Rechenberger

DatumKlicksKommentare
Total8550
Mitt. 2620
Die. 2530
Mon. 2430
Sam. 2220
Mitt. 1920
Die. 1810
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information