Hinweis
Startseite » 1. Mannschaft » Spiele / Berichte » Erster „Dreier“ eingefahren

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 18.9 °C
Windgeschwindigkeit: 4.8 km/h
Windrichtung: Südost
Windchill: 18.9 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 25.06.2019 - 07:24 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 26 Gäste online

Suchen

 
23
Sep
Erster „Dreier“ eingefahren Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
1. Spiele/Berichte

Bobritzscher SV – SV Eppendorf 1 : 2 (0 : 1)

 

 

Bei unangenehmen Schmuddelwetter, wo man den Sonntagnachmittag lieber auf dem Sofa bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Schwarzwälder Kirsch zubringt, ging unsere Fußballreise nach Bobritzsch zum dortigen SV. Erfreulich, dass sich unsere Personalprobleme etwas entkrampften. So stand im Tor wieder Hilbert.  Mit von der Partie auch wieder Meyer, Klemm, Uhlig und Hädrich. Schon kurz nach Anpfiff des guten Schiri Möller aus Langhennersdorf spürte man, dass unter das letzte Punktspiel ein dicker Strich gezogen wurde. Zunächst versuchte der BSV das Spiel an sich zu ziehen. Doch schon unser erster Angriff bringt die Führung. Marcel Meyer erkämpft sich am eigenen Strafraum den Ball und spielt einen langen Pass auf Hädrich, der  diesen geschickt in den Lauf von Louis Morgenstern durchlässt. Ohne Probleme vollendet er ins lange Eck. Diese frühe Führung irritierte den Platzbesitzer augenscheinlich, denn nun diktierten unsere  Farben das Geschehen auf dem gut bespielbaren Rasen. In der Folgezeit erarbeiten wir uns eine Reihe hochkarätiger Möglichkeiten. So verzog Rick Hädrich nach einem  feinen Zuspiel von Schönherr knapp, Andy Kaden prüft mit einem straffen Schuss den Heimkeeper und Kevin Lorenz spielt und tankt sich durch 4 gegnerische Spieler um am Pfosten zu scheitern. Leider blieb, ein aus unserer Sicht klares Foul ,an Johannes Schönherr im Bobritzscher Strafraum nicht geahndet. Die einzige  gute Einschußmöglichkeit für den Platzbesitzer machte Hilbert mit einer tollen Parade zunichte. Ja, so ging es mit einer verdienten, knappen Führung in die Pause.
Nach Wiederanpfiff drängte der BSV natürlich auf den Ausgleich und konnte leider in der 50. Minute egalisieren. Von halblinks wird ein Ball in unseren Strafraum geschlagen. Ein ganz häßliches Ding für jeden Torwart, da weder Flanke noch Torschuss. Jedenfalls wird die  Kugel immer länger und und zappelt im rechten unteren Toreck.  In der Folge entwickelt sich ein ausgeglichenes Match, was von vielen, meist fairen Zweikämpfen geprägt ist und sich zumeist zwischen den beiden Strafräumen abspielt. Eigentlich die besten Voraussetzungen für ein Unentschieden. Aber sollte anders kommen. Ein Foul an Meyer wird in der 81. Minute mit Freistoß  knapp an der rechten Grundlinie in der gegnerischen Hälfte bestraft. Andy Kaden führt aus und schlägt den Ball in den Strafraum. „Klemmi“ Klemm steigt hoch und köpft das Leder als Aufsetzer auf den Rasen. Von dort springt es als  Bogenlampe über den Torwart ins Netz. Ob kurios oder glücklich egal, Hauptsache die Führung. Diese wurde dann in der verbleibenden Restspielzeit mit großem Einsatz verteidigt. Ein Sieg, der auf Grund der klareren Chancen auch in Ordnung geht und der seinen Garant in einer kämpferischen, geschlossenen  Mannschaftsleistung hatte.

Ein besonderer Dank von hier aus auch an unsere
zahlreich mitgereisten Zuschauer.


Aufstellung: Hilbert,Schubert,Uhlig,Klemm,Oehme,
                      Lorenz,Kaden,Schönherr,Meyer,Hädrich,
                      Morgenstern
Auswechslung:  69. Min. Barth für Hädrich
                             81.Min. Pauly für Schönherr
Torfolge:             0:1 9.Min. Morgenstern
                             1:1 50.Min
                              1:2 81.Min. Klemm

                                                                                 TOMA

DatumKlicksKommentare
Total10310
Die. 2530
Mon. 2450
Son. 2320
Sam. 2210
Fre. 2130
Don. 2020
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information