Hinweis
Startseite » 1. Mannschaft » Spiele / Berichte » Vorbereitungsspiel

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 8.0 °C
Windgeschwindigkeit: 1.6 km/h
Windrichtung: West Südwest
Windchill: 8.0 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.2 l
Keine UV Warnung
Vorhersage: sonnig
              

Daten: 18.09.2019 - 20:24 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 32 Gäste online

Suchen

 
17
Mar
Vorbereitungsspiel Drucken E-Mail
(0 Bewertungen, Durchschnitt 0 von 5)
1. Spiele/Berichte

Auch das zweite Vorbereitungsspiel wurde verloren. Nach dem 0 :4 in Pockau, ging das Spiel auf eigenem Platz mit 2:1 an die Gäste vom TSV Flöha 2.

 

SV Eppendorf gegen TSV Flöha 2   1 : 2

 

SV Eppendorf : Rüger   Meier   Schubert   Klemm   Dressel   Lorenz

                         Morgenstern Schneider   Okon   Barth – 60. Schulze    

                         Zänker

 

In einem abwechslungsreichen Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften siegten die Gäste mit 2 : 1 , wobei das Ergebnis auch umgekehrt ausgehen konnte. Frühzeitig köpfte Luis Morgenstern eine Flanke von Kevin Lorenz zur Führung ein. Lorenz konnte, ja mußte auf 2 : 0 erhöhen, doch leider vergab er. Als unsere Abwehr nicht im Bilde war, glichen die Gäste aus. Dann klatschte ein 39,5 m Weitschuß von Marcel Meier an die Querlatte, der eine starke Leistung als Abwehrspieler bot.

Nach der Pause drei richtig gute Gelegenheiten für den SV E:

Kevin Lorenz an den Pfosten, Kevin Barth allein vor dem Keeper kann diesen nicht überwinden, ebenso nicht Paul Zänker in freier Position auf der linken Seite. Besser machte es dann Flöha, die zur Führung kamen. Diese konnten sie ausbauen, doch dreimal scheiterten sie am souveränen Torwart Markus Rüger. Barth an die Querlatte, im Nachschuß scheitert Lorenz am Torwart, der Ausgleich wäre verdient gewesen.

In einer Woche gastiert Weigmannsdorf in Eppendorf (14.00).

 

Danach erfolgt die Fortsetzung der Punktspiel, wir spielen auf dem gefürchteten Platz in Niedersaida (15.00).

 

Der Kampf um die Stammplätze ist in vollem Gange, in diese drängen noch Oehme , Schönherr , Hartmann , Weigand – auch Uhlig und Arnold stehen noch bereit.

 

Kurios :

 

Gleich zwei Schiedsrichter pfiffen dieses Spiel. Zunächst begann Jens Kluge vom SV E, dann kam der „Richtige“ Sportfreund Krebs aus Großhartmannsdorf zum Einsatz. Der Kreisverband hatte ihm die falsche Anstoßzeit mitgeteilt. Trotzdem alles gut gelaufen.

 

                                                           Reiner Rechenberger

DatumKlicksKommentare
Total12000
Mitt. 1840
Die. 1720
Mon. 1630
Son. 1550
Sam. 1440
Fre. 1310
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information