Hinweis
Startseite » 1. Mannschaft » Spiele / Berichte » Bittere Pleite für den SV Eppendorf

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 14.5 °C
Windgeschwindigkeit: 1.6 km/h
Windrichtung: Süd Südost
Windchill: 14.5 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Schwache UV-Intensität: 1.1
Vorhersage: bewölkt
              

Daten: 23.09.2019 - 09:34 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 128 Gäste online

Suchen

 
21
Apr
Bittere Pleite für den SV Eppendorf Drucken E-Mail
(4 Bewertungen, Durchschnitt 3.75 von 5)
1. Spiele/Berichte

SV Oberschöna gegen SV Eppendorf 6:0 (2:0) 

 

SV E: Rüger, Dressel, Klemm, Dahlems, Schaufuß, Bender - 64. Kluge Faßke, Uhlig - 67. Barth, Schneider - 20. Beier, Lorenz, Meier

 

Es fehlten: Hädrich Irmscher Ender  

SchrPomp - Langhennersdorf

 

Tore: 1:0-27.,2:0-37.,3:0-53.,4:0-56.,5:0-66.,6:0-83.

 

1976-in Montreal (Kanada) fanden die Olympischen Sommerspiele statt, gab es erstmalig ein Fußballspiel zwischen Oberschöna und Eppendorf, mit einem ählich hohen Sieg - aber für die Eppendorfer.Ein Novum sicher, ein Pfarrer Namens Zschautschick leitete die Kirchgemeinde und den Fußball in Oberschöna zugleich. Und Fußball spielte er auch noch, in den Alten Herren.

Diesmal wurden die Eppendorfer arg gerupft, am Ende nahezu gedemüdigt. Dabei sah es lange nicht nach so einer hohen Niederlage aus. Chancen zu Beginn gleich auf beiden Seiten, zunächst kommt das Leder bedrohlich vor Rüger, doch Lorenz klärt. Daniel Schneider schießt straff von links, doch drüber.

Leider musste er frühzeitig verletzt den Rasen verlassen und hinterließ doch eine Lücke. Auch ein Kopfball der Gastgeber strich nur knapp über unseren Kasten. Es war ein munteres Spiel auf beiden Seiten,dennoch wirkte der SV E konzentriert. Auch der Kopfball von Uhlig - nach Bender Eckball verfehlt nur knapp das Ziel. Dann bringt sich Keeper Rüger ins Gespräch, der zwei gefährliche Szenen der Gastgeberentschärfte.Auf Eppendorfer Seite verfehlt ein Freistoß von Faßke sein Ziel. Wie ein Blitz aus heiteren Himmel die Führung für Oberschöna. Leider gab hier Schaufuß die unfreiwillige Vorlage. Als Rüger einen Ball energischabwehrte, sah dies der Schiedsrichter als Foul und gab Elfmeter - eine ganz harte Entscheidung.

Damit war eine Vorentscheidung gefallen, zumal der Eppendorfer Angriff zu harmlos wirkte. Anders Oberschöna, innerhalb von dreizehn Minuten schraubte man das Ergebnis auf 5:0. Dem SV E gelang nicht ein einziges Tor, kleine Gelegenheiten waren vorhanden. Den Angriff von Faßke auf links zu Kluge,die Eingabe verfehlt Barth nur knapp. Kurz zuvor setzte sich Barth schon mal schön durch, das Leder wurde noch zur Ecke gespielt. Und ein zu lascher Meier-Schuß landete beim Torwart. So kam es noch schlimmer, zwei Minuten vor dem Ende stellte der SV Oberschöna den 6:0 Endstand her. Abhaken, den Blick nach vorn richten. Am Sonntag kommt Weigmannsdorf nach Eppendorf.

 

Hier bezogen wir in der erste Runde mit 1:5 auch eine deutliche Klatsche. Wie dem auch sei, dieses Spiel muss gewonnen werden.

Eine Woche später geht es zu der erstarkten Elf nach Sayda.

 

 

Reiner Rechenberger

DatumKlicksKommentare
Total12530
Mon. 2320
Son. 2220
Sam. 2120
Fre. 2020
Don. 1920
Mitt. 1830
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information