Hinweis
Startseite » 1. Mannschaft » Spiele / Berichte » Fünf Auswärtstore, dennoch kein Punkt

Vorstand

Aktuelle Sportwetter

aktuelle Temperatur in Eppendorf

Aktuelle Temperatur: 16.8 °C
Windgeschwindigkeit: 6.4 km/h
Windrichtung: Süd Südost
Windchill: 16.8 °C
Niederschlag seit Mitternacht: 0.0 l
Mittlere UV-Intensität: 2.2
Vorhersage: bewölkt
              

Daten: 23.09.2019 - 10:54 Uhr 
   © www.eppendorf-wetter.de

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information

Wetterwarnungen

Wer ist Online

Wir haben 172 Gäste online

Suchen

 
18
Jun
Fünf Auswärtstore, dennoch kein Punkt Drucken E-Mail
(6 Bewertungen, Durchschnitt 3.67 von 5)
1. Spiele/Berichte

SV Marbach  gegen SV Eppendorf

6 : 5 (2:2)

 

SV E: Richter, Dressel, Kluge, Faßke, Rüger, Barth, Klemm, Lorenz, Beier, Uhlig, Irmscher

 

Torfolge:              

1:0 (18.),  1:1 (30.) Irmscher,

1:2 (35.) Kluge,  2:2 (40.),

3:2 (48.),  3:3 (60.) Irmscher,

3:4 (65.) Lorenz,  4:4 (68.),

5:4 (75.),  5:5 (80.) Irmscher,

6:5 (88.) !

 

Schiedsrichter:    Voigtländer - Striegistal

Zuschauer:           85

 

Schon die SV E-Aufstellung besagt, nur elf Spieler, kein Wechsler. So bezog Stammkeeper Markus Rüger die Position als linker Abwehrspieler, war einer der Besten und Silvio Richter ging ins Tor. Und diese Akteure lösten eigentlich ihre Aufgabe gut, wenngleich es bei dem einen oder anderen Spieler Abstriche zu machen gibt. Eppendorf erzielte fünf Tore, wie noch nie in dieser Saison, zudem noch auswärts, fuhr dennoch mit leeren Händen nach Hause. Trotz Niederlage fuhr man doch unbeeindruckt nach Hause, der Tenor am Ende: wir machen geschlossen weiter. Da kann uns auch nicht eine „Krähe“ die Augen aushacken. Schon beachtlich wie man die Führung ausglich, Robin Irmscher und Jens Kluge (40 Jahre und kein bisschen leiser) drehten das Ergebnis. Auch die erneute Führung der Marbacher wurde nochmals gekippt. Robin Irmscher und Kevin Lorenz brachten die Eppendorfer wieder mit 4:3 in Front. Damit nicht genug, Marbach zog auf  5:4 davon. Doch Robin Irmscher glich erneut aus und holte sich die Torjäger-Kanone dieser Saison, versprach, nächstes Jahr werden es doppelt so viele Tore. Freuen wir uns darauf und trotz des Abstieges danken wir der Mannschaft des SV Eppendorf.

Auf ein Neues 2012 / 2013.

Reiner Rechenberger

DatumKlicksKommentare
Total14321
Mon. 2330
Sam. 2130
Don. 1920
Mitt. 1830
Die. 1720
Mon. 1650
 

Diese Webseite benutzt Cookies, um die beste Nutzererfahrungzu gewährleisten. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information